Trickdiebe stehlen Geldbörse

„Beim Antanzen Geldbörse ent­wendet“, titelt die Kreispolizei am Montag eine Mitteilung über einen Trickdiebstahl, der sich am späten Samstagabend in der Fußgänger­zone ereignete.

Zum Tathergang: Zwei Männer sprachen am späten Abend gegen 23.55 Uhr auf der Heggerstraße einen 18-jährigen Hattinger an, so die Polizei. Sie täuschten vor, stark betrunken zu sein und fragten ihn nach einer Zigarette. Während der Geschädigte in seiner Jacke nachschaute, tanzte ihn einer der beiden Männer an und stahl ihm unbemerkt seine Geldbörse.

Täterbeschreibung der Polizei: Einer der beiden Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, hat schwarze hochgegelte Haare, trug einen knielangen grünen Parka, eine schwarze Kapuze und schwarze Turnschuhe; der zweite Mann trug schwarze Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 9166-6000.