SPD will Bovermann für Landtagswahl wieder aufstellen

Foto: WAZ

Hattingen..  Einstimmig hat der erweiterte Vorstand der SPD Hattingen Prof. Rainer Bovermann in dieser Woche erneut zur Nominierung zum Kandidaten für die Landtagswahl 2017 vorgeschlagen.

„Rainer Bovermann hat sich im Landtag als Bildungs­experte einen Namen gemacht. Für unsere Schulentwicklung in Hattingen war er eine wertvolle Unterstützung“, erklärt dazu der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Klaus Orth.

Der Welperaner Rainer Bovermann vertritt den Wahlkreis 105 mit den Städten Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter seit 2005 als direkt gewählter Abgeordneter im Landtag. Die endgültige Aufstellung für seinen Wahlkreis findet bei einer SPD-Vertreterversammlung am 6. April statt. Von den 35 stimmberechtigten Delegierten werden dabei allein 17 aus Hattingen gestellt. Wie Klaus Orth weiter mitteilt, habe sich inzwischen auch der SPD-Stadtverband Wetter für eine weitere Kandidatur von Rainer Bovermann ausgesprochen.