Sieben Wochen ohne Runtermachen

„7 Wochen ohne“, die Fastenaktion der Evangelischen Kirche in Deutschland, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“. Neueinsteiger sind bei der Gruppe der Georgs-Kirchengemeinde in Holthausen willkommen. Informationen gibt es bei Gabi Haarmann, 53986.

Die Aktion startet am heutigen Aschermittwoch, 18. Februar, um 18 Uhr im Gemeindezentrum. „Du bist wunderbar gemacht“, heißt es zum Auftakt. Weiter geht es am 25. Februar mit dem Thema „Du bist ein Talent“, während im März am 4. und 11. die Themen „Du bist nicht, wofür man dich hält“ und „Du bist fair“ im Mittelpunkt stehen. „Du bist klein, aber wichtig“ ist am 18. März angesagt, „Du bist schön“, heißt es am 25. des Monats. Und am 1. April: „Du bist Gottes Ebenbild“.

Seit 32 Jahren soll die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag bewusst erlebt und gestaltet werden. Es gilt, eingeschliffene Gewohnheiten zu durchbrechen, die Routine des Alltags zu hinterfragen, seinem Leben möglicherweise eine neue Wendung zu geben oder wieder zu entdecken, worauf es ankommt.