Schüler musizieren eine Woche an der Landesmusikakademie

Drei Schülerbands der Mathilde-Anneke-Schule besuchen kommende Woche zum ersten Mal die Probetage der Landesmusikakademie Nordrhein-Westfalen.

Insgesamt 22 Schüler treten damit in die Fußstapfen ihrer Vorgänger aus dem vergangenen Jahr. Während diese allerdings „nur“ einen Tag in Heek im Münsterland verbrachten, können sich die Teilnehmer dieses Jahr gleich eine ganze Woche lang musikalisch austoben.

„Diese große Vielzahl an Musikern und Bands wird natürlich zu einem fruchtbaren Austausch führen, was unsere Musikarbeit um ein weiteres Element bereichert“, sagt Schulleiterin Christiane Albrecht. „Alle sind schon ganz aufgeregt und freuen sich, endlich mal tagelang ungestört Musik machen zu können.“ Die Sprockhöveler Schüler reisen gemeinsam mit Vertretern der Gesamtschule Hattingen.

Musik ist ein Schwerpunkt an der Mathilde-Anneke-Schule: Im Rahmen des Ganztagsunterrichts haben die Schüler in den Klassen 5 und 6 die Möglichkeit ein Instrument zu lernen. Danach können sie unter den verschiedenen Schulbands auswählen.