Das aktuelle Wetter Hattingen 8°C
Musik

Neues Album von Frida Gold heißt „Liebe ist meine Religion“

25.03.2013 | 22:00 Uhr
Neues Album von Frida Gold heißt „Liebe ist meine Religion“
Frida Gold beim Echo. Das neue Album der Hattinger Band soll im Juni erscheinen.Foto: dpa

Hattingen.  „Liebe ist meine Religion“ heißt das neue Album der Hattinger Band Frida Gold. Es ist der Nachfolger von „Juwel“, mit dem Frida Gold 2011 bis auf Platz 14 der deutschen Charts stiegen und Gold-Status erlangten. Das Album soll am 21. Juni erscheinen.

Mehr als dreieinhalb Millionen Fernsehzuschauer haben die Echo-Verleihung und somit auch die Single-Premiere von Frida Golds „Liebe ist meine Rebellion“ gesehen. Ab dem 17. Mai gibt es den Song (inklusive zweier Remixe) zu kaufen, teilt die Plattenfirma Warner Music mit.

Das neue Album folgt am 21. Juni , es wird „Liebe ist meine Religion“ heißen. Es ist der Nachfolger von „Juwel“, mit dem Frida Gold 2011 bis auf Platz 14 der deutschen Charts stiegen und Gold-Status erlangten.

Über die Internetseite von Warner hat sich nun auch Alina Süggeler erstmals zu Wort gemeldet: „Wir mussten uns für ein paar Momente von dem abwenden, was wir hier in den letzten Jahren erleben durften, um uns dem Neuen zuzuwenden; kurz vergessen, um wieder da anzukommen, wo wir vor dem ersten Album standen. Naiv, herausgefordert, hungrig. Am Ende eines spannenden Ausbruchs haben wir ganz liebevoll und selbstbewusst unser neues Ich gefunden. Um auch räumlich fernab von allem zu sein, haben wir ein Örtchen in LA entdeckt, was uns Ruhe und Platz geschenkt hat. Zurück zu einem organischeren Sound – ich back to the roots ans Piano zum Song-Schreiben und Andi ab in den Produzenten-Stuhl. Wir haben es diesmal irgendwie noch mal anders selbst in die Hand genommen.“

Zurzeit werden in Berlin noch letzte Handgriffe an die Produktion angelegt, während die Promotion-Maschine mit dem Echo-Auftritt bereits angelaufen ist. (mb)



Kommentare
Aus dem Ressort
EvK schult Personal für den Ebola-Ernstfall
Gesundheit
Rund 40 Ärzten wurde am Mittwoch Basiswissen über Ebola vermittelt. Und sie wurden sensibilisiertfür den sachgemäßen Umgang mit Patienten, bei denen ein Infektionsverdacht besteht.
„Ich gehöre zum Stadtbild“
Integration
Erkan Cöloglu befürwortet nach zehn Jahren Integrationsratsarbeit das Konzept der Stadt und setzt sich besonders für Bildung ein – nicht nur für seine Tochter.
Evangelische Kirche Winz-Baak wird 50 Jahre alt
Winz-Baak
Sie gilt seit dem Umbau 2002 als „Kirche der Zukunft“. Große Feier mit Musik und Unterhaltung.
Termin für Bürgermeisterwahl steht fest
Rathaus
Der Nachfolger von Dagmar Goch wird am 13. September 2015 gewählt. Wird eine Stichwahl erforderlich, findet die zwei Wochen später statt. Parteien sind auf Kandidatensuche.
Höhere Pauschale vom Land hilft wenig
Asyl
Stadt erhält 84 000 Euro zusätzlich. Dezernentin Beate Schiffer: Können nur das Defizit verringern.
Fotos und Videos
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Kindermusical begeisterte.
Bildgalerie
Jericho
Konzert
Bildgalerie
Chorerlebnis
Impressionen vom neuen Theaterstück
Bildgalerie
Laienspielgruppe