Nähen mit Spaß: Tipps und Tricks zum Schneidern

Anfänger und Fortgeschrittene können nach den Ferien mit der Katholischen Familienbildungsstätte Nähen lernen. Nähen ist wieder voll im Trend. Den Teilnehmern werden jede Menge Nähprojekte gezeigt, die Spaß machen und auch von Anfängern bewältigt werden können. Basiswissen über Stoffe, Schnitte und Zuschneidetechniken, Zubehör und Maschinenkunde erhalten Interessierte im Nähkursus. Damit das Nähen auch daheim gelingt, werden professionelle Tipps und Tricks zum Schneidern vermittelt.

Der Kursus beginnt am Mittwoch, 19. August, und findet von 19 bis 22 Uhr statt in der Katholischen Kirche Heilig Geist, Denkmalstraße 24, in Winz-Baak im Raum unter der Kirche. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der Kursleiterin unter 0234/9791586, die Fragen beantwortet und Interessenten weitere Informationen gibt. Die Gebühr für den Nähkursus beträgt 101 Euro für insgesamt 14 Treffen.