Das aktuelle Wetter Hattingen 18°C
Altstadtfest

Nachtschnittchen begeistern

01.06.2014 | 20:00 Uhr
Nachtschnittchen begeistern
John DoyleFoto: Jürgen Theobald

Hattingen.  Zauberei und Wortakrobatik bei den Nachtschnittchen auf dem Kirchplatz.

Nur moderieren, das wäre zu wenig gewesen für Matthias Rauch: Und so griff der Zauberer, der schon den Deutschen Meister-Titel für sich verbuchte, bei den Nachtschnittchen unter freiem Himmel auf dem Kirchplatz in seine Trickkiste. Drei Künstler waren es so, die die Lachmuskeln der Gäste beherrschten.

Rauch zauberte Karten aus dem Nichts hervor, ließ sie wieder verschwinden. Einer Frau aus dem Publikum verwandelte er Servietten in einen schicken Sommerhut.

Mit vielen Worten hantierte der Komiker John Doyle aus den USA, der seit einigen Jahren in Deutschland lebt und sich auch mittlerweile gut integriert fühlt. Denn: „Ich habe genauso wie viele Deutsche oft Rückenschmerzen. Früher waren es nicht genug.“ Seine Frau denke, die Schmerzen kämen vom Übergewicht, was Doyle bezweifelt: „Warum hast du dann immer noch keine?“ Gegen Rückenbeschwerden helfe Beckenbodentraining – und sogleich beginnt er sein Becken zu kippen. Das habe er mit einem anderen Herrn auch an einer Bushaltestelle gemacht. „In Amerika hätte man uns dafür erschossen, hierzulande ist es bekannt, nur kein Bus hält dann an“, so Doyle.

Mit dem eigenen Pkw war John Doyle mal in Aachen unterwegs. Weil er sich verfahren hatte, landete er in Belgien. „Ich fragte, wie ich wieder aus Belgien herauskomme, bekam aber als Antwort, dass ich mich bereits in Holland befinde.“ Auf einer Feier in New York habe ein Amerikaner damit angegeben, dass er in sieben Tagen drei europäische Länder besucht hat. „Ich habe das in 20 Minuten geschafft.“

Fred Timm begleitet sich selbst auf der Gitarre. Er singt Lieder über Ex-Frauen und die Fußballbeziehung zwischen Deutschland und Holland.

Auf der Grundlage des Songs „Lady In Black“ singt er mit den Zuschauern ein Zahnschmerz-Lied. Er liefert die vom Dentistenbesuch handelnden Strophen, sie das langgezogene und an den richtigen Stellen betonte Refrain-„A“.

Hendrik Steimann

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Reportage mit Hufschmied Thorsten Zippler aus Oberstüter
Bildgalerie
Handwerk Hufschmied
Reportage in der Backstube Nieland
Bildgalerie
Handwerk Bäckerei
Einweihungsfest
Bildgalerie
Schmökerbude
Einweihungsfest Telefonzelle
Bildgalerie
Schmökerbude
article
9414233
Nachtschnittchen begeistern
Nachtschnittchen begeistern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/nachtschnittchen-begeistern-id9414233.html
2014-06-01 20:00
Hattingen