Das aktuelle Wetter Hattingen 18°C
Hattingen sauber

Mit Greifzangen für eine saubere Ruhr

08.09.2010 | 15:05 Uhr
Mit Greifzangen für eine saubere Ruhr

Hattingen. Ruderer, Kanuten, Taucher, Schwimmer: Sie alle packen mit an und machen den Dreck weg – am Samstag, 11. September, befreien sie bei der Aktion „Saubere Ruhr” von 8 bis 12 Uhr die Ruhrwiesen von Müll und Unrat.

Damit wollen sie einen Beitrag zur Aktion „Hattingen: sauber!” leisten.

Die Stadt versorgt die Helfer mit 100 Müllsäcken, Handschuhen und Greifzangen. Bis zu 100 Mitglieder von Wassersportvereinen werden bei der Aktion erwartet. Es beteiligen sich der Angelsportverein Henrichshütte, die DLRG, der Deutsche Unterwasserclub, die Kanuabteilung des SG Welper, Rudervereine, THW und die Schwimmabteilung des VfL Niederwenigern. Am Montag, 13. September, entsorgen die Stadtbetriebe den gesammelten Müll.

WAZ Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
In den Stadtteilen bleibt es duster
Straßenbeleuchtung
AVU: Übertragungsfehler ist behoben, Zeiten für die Einschaltung der Laternen wurden angepasst. Dennoch blieb die Straßenbeleuchtung trotz Dunkelheit aus.
Die letzte erste Klasse
Schule
Annette Rüddenklau ist seit 20 Jahren Lehrerin an der Gemeinschaftsgrundschule Oberwinzerfeld. Ihre 24 i-Dötze aus der 1 b sind der 62-Jährigen schon jetzt ans Herz gewachsen.
Gudrun Schwarzer soll das Stadtmuseum leiten
Kultur
Museumspädagogin soll allerdings auch ihre bisherige Arbeit weiterführen.
Bewährungsstrafe nach Kindesmissbrauch
Prozesse
Familienvater fotografierte Mädchen im Schlaf.
Schlagringe im Nachtschrank
Prozesse
Rentnerpaar muss sich vor Gericht verantworten.
Fotos und Videos
Niedecken "Unplugged" beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Anke Engelke und Co. unterhalten bestens
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Mercedestreffen Henrichshütte Hattingen
Bildgalerie
Schöne Sterne
Impressionen aus den Gethmannschen Garten in Blankenstein
Bildgalerie
Stadtteile