Mehr als 90 Kinder erhalten das Mini-Sportabzeichen

Der Förderverein des Turnvereins Hasslinghausen konnte auf dem Sportplatz Haßlinghausen zum vierten Mal an mehr als 90 Kinder das Mini-Sportabzeichen verleihen.

Mehr als 40 Kinder des Familienzentrums Blumenhaus, seit Jahren Kooperationspartner des Turnvereins, mehr als 30 Kinder der katholischen Kita St. Josef sowie junge Mitglieder des Turnvereins, alle im Alter von zwei bis sieben Jahren, marschierten nach einem Musik-Medley auf den Sportplatz und begrüßten die zahlreichen Zuschauer.

Danach absolvierten sie einen spielerischen Sport-Parcours mit Weitwurf, Balancieren, Rennen, Weitsprung und Torwand-Schießen. Höhepunkt war traditionell der Langlauf mit Massenstart. Die jungen Sportler machten dabei begeistert mit, wobei die Eltern sie anfeuerten und die Leistungen beklatschten.

Als es dann bei der Siegerehrung auch noch für jedes Kind eine Medaille und eine Urkunde gab, waren die kleinen Sportler stolz und glücklich. „Es ist wichtig, Kinder schon möglichst früh für den Sport und die Bewegung zu gewinnen. Kinder die sich schon in frühen Jahren sportlich betätigen haben später seltener Gewichtsprobleme und sind einfach ausgeglichen und fitter“, sagt Klaus Flügel, Vorsitzender des TVH-Fördervereins.

Die beiden Kindergärten wurden vom Förderverein mit einem Erinnerungspokal und einer Urkunde besonders ausgezeichnet.