Mayer führt jetzt den Vereinsring

Ronald Mayer wurde zum neuen Vorsitzenden des Vereinsrings Haßlinghausen gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Winter an. „Durch meine Funktion als Vorsitzender des TV Hasslinghausen möchte ich mich auf diese Vereinsaufgabe konzentrieren“, so Winter, der seit dem Jahr 2009 die Vereinigung angeführt hat.

Der Vereinsring ist ein Zusammenschluss nahezu aller Vereine in Haßlinghausen. Winter: „Es erfreut einen, wie die Vereine zusammenarbeiten. Aber es erfordert auch ein entsprechendes Fingerspitzengefühl“, sagt der scheidende Vorsitzende. „Ich freue mich, dass wir mit Ronald Mayer jemanden gefunden haben, der die Tradition des besonderen Haßlinghauser Zusammenschlusses fortsetzen wird.“

„Besonders Bedanken möchte ich mich bei Wolfgang Winter für seine Arbeit. Ich hoffe, dass ich der Aufgabe als Vermittler zwischen den Vereinen und die Umsetzung der gemeinsamen Aktionen in Haßlinghausen gerecht werde“, so der 35- jährige Mayer. Neu als stellvertretende Vorsitzende wurde Elke Manach-Pirdzuns gewählt. Rolf Fiege wurde als Schatzmeister wiedergewählt.“

Neben der Unterstützung von Großveranstaltungen in Haßlinghausen obliegt dem Vereinsring auch die Organisation des Volkstrauertages mit Kranzniederlegung und musikalischer Begleitung sowie die Umsetzung der Haßlinghauser Seniorenweihnachtsfeier. Seit dem Jahr 1998 wurden etwa 25 000 Euro an Spenden für Projekte umgesetzt werden, wie Bänke am Radweg, Blumen in der Mittelstraße oder Warnwesten für alle Kindergartenkinder.