Das aktuelle Wetter Hattingen 16°C
Illegale Sammlungen

Kampf den Müllschluckern

24.02.2011 | 20:30 Uhr
Kampf den Müllschluckern
Müllklau? Möglich, denn auch in Hattingen sind schon illegale Tonnen aufgetaucht. Foto: WAZ, Nikos Kimerlis

Hattingen. Illegale Altmetall- und Altkleider-Sammler schwärmen im EN-Kreis aus – jetzt waren sie in Winz-Baak unterwegs.

Altkleider? Immer ein gutes Geschäft. Metallschrott? Die Preise sind ungebrochen hoch. Selbst altes Papier oder Hausmüll sind lohnende Waren. Der Ennepe-Ruhr-Kreis, speziell Elisabeth Henne von der Abfallwirtschaft, hat deshalb ein Problem: In den vergangenen Wochen treibt es verstärkt illegale Altmetall- und Altkleider-Sammler in die Stadtteile. Wie in Winz-Baak.

Flugblätter lagen zu Beginn der Woche in den Briefkästen. Darauf: ein roter Kreis und ein weißes Kreuz. Wer nicht genau hinschaute, vermutete eine Sammlung des Roten Kreuzes, bei der Kleidung und Schuhe abgeholt werden sollten. „Wer versuchte, die angegebene Telefonnummer des Sammelbüros anzurufen, stellte fest, das diese nicht vergeben ist“, so Elisabeth Henne.

Zudem war auf den Flugblättern vermerkt, dass die gewerbliche Sammlung ge­mäß eines Runderlasses des Innenministeriums von NRW vom 09.06.1972 Textziffer 1.25 nicht genehmigungspflichtig sei. Henne sagt dazu: „Die wohl einzige korrekte Angabe auf diesem Flugblatt war die Erwähnung der gewerblichen Sammlung. Den Runderlass des Innenministeriums gibt es nicht. Das Sammlungsgesetz, nach dem derartige Sammlungen früher genehmigungspflichtig waren, wurde bereits 1998 aufgehoben.“ Also ein weiterer illegaler Fall. Wie zuletzt in Witten, wo die ermittelte Firma kein Gewerbe angemeldet und das Fahrzeug nicht versichert hatte. Oder in Gevelsberg, wo eine Gruppe mit gefälschtem Kennzeichen unterwegs war.

„Alle aktuellen Haussammlungen von Altkleidern und -schuhen stellen einen Verstoß gegen das Abfallrecht dar“, erklärt Elisabeth Henne. Denn: „Altkleider unterliegen dem Abfallrecht und danach sind Sammlungen in Haushalten nur für karitative Einrichtungen genehmigungsfrei. Gewerbliche Sammler müssen beim Ennepe-Ruhr-Kreis nachweisen, dass die eingesammelten Altkleider und -schuhe einer ordnungsgemäßen und schadlosen Verwertung zugeführt werden. Dies hat bislang keiner der zurzeit massiv auftauchenden Altkleidersammler gemacht.“

Auch die Zahl der Altmetall-Sammler hat zugenommen. In Bredenscheid fahren die „Klüngelskerle“ seit einem Dreivierteljahr wieder täglich durch die Straßen, in Holthausen fallen sie auf, in Stüter. „Um aktiv gegen illegale Händler vorzugehen, brauchen wir die Kennzeichen“, sagt die Abfall-Expertin.

Zurück nach Winz-Baak. Hier hätten die meisten An­wohner richtig reagiert, so der EN-Kreis. „Nur vor wenigen Häusern standen Altkleider­säcke. In Gesprächen teilten Bürger mit, dass sie Altkleider lieber den karitativen Einrichtungen zukommen lassen und die Container nutzen.“

Elisabeth Henne fand aber auch ein Negativ-Beispiel: „Die Altkleider waren in einem Gelben Sack verpackt. Auf gar keinen Fall sollten diese Säcke genutzt werden, um dubiosen Altkleidersammlern aufzusitzen.“

Abfallrecht: Auch der Bürger macht sich strafbar

Was die meisten nicht wissen: „Bürger, die den Sammlern Altkleider und -schuhe übergeben verstoßen ebenfalls gegen das Abfallrecht, denn sie entsorgen ihre Altkleider und -schuhe außerhalb einer dafür vorgesehenen Anlage. Eigentlich ist dieser Tatbestand sogar von Bußgeld bedroht“, erklärt Elisabeth Henne vom EN-Kreis. Dem Kreis sei jedoch klar, dass kaum ein Bürger wisse, „dass es eine solche Regelung gibt und wird selbstverständlich kein Bußgeld erheben“.

Michael Brandhoff

Kommentare
28.05.2011
20:25
Kampf den Müllschluckern
von ulrics | #4

Am vergangenen Freitag gab es auch eine Sammlung in Meppen. Auf den Flugblatt von Mittwoch stand ein Hinweis auf einen Runderlass des...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Biotop auf 400 qm in Niederwenigern
Bildgalerie
Schöne Gärten
Stadtmuseum Hattingen zeigt Under the umbrella
Bildgalerie
Junges Museum
In der Feuerwache Hattingen
Bildgalerie
Ferienspaß 2016
Schatzsuche im Carré
Bildgalerie
Piratenboote
article
4327226
Kampf den Müllschluckern
Kampf den Müllschluckern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/kampf-den-muellschluckern-id4327226.html
2011-02-24 20:30
Hattingen