Das aktuelle Wetter Hattingen 24°C
Musikfestival

Jugendbands rocken CVJM

18.02.2010 | 16:09 Uhr

Drei Gruppen treten beim Musikfestival „Joyn” des Kirchenkreises auf.

„Wir wollen junge Menschen anreizen aktiv zu werden und eine Band zu gründen”, sagt Maik Voswinkel, Jugendreferent der Creativen Kirche. Das ist eine Idee des Jugendbandfestivals „Joyn” des Kirchenkreises Hattingen-Witten. Es ist kostenlos und findet vom 19. bis 21. Februar mit jeweils drei Bands in Hattingen, Sprockhövel und Witten statt. Am kommenden Sonntag, 19. Februar, spielen in Hattingen im CVJM ab 17 Uhr die Gruppen Big Blast Company (Hattingen), Frenzieds (Witten-Herbede) und High Regard (Sprockhövel).

„Es ist das zweite Mal, dass wir diese Veranstaltung durchführen”, sagt Voswinkel. Nach der Premiere im Jahr 2009 soll das Festival größer werden und regelmäßig stattfinden. Der Titel „Joyn” ergibt sich aus den englischen Wörtern „joy” (Freude) und „join” (anschließen, dabei sein).

Die Gruppen kommen alle aus dem Kirchenkreis, haben Bezüge zu Gottesdiensten oder spielen christliche Musik. Daneben nennt Voswinkel einen weiteren Gedanken des Festivals: „Die Besucher sollen einen schönen Abend verbringen, Freunde treffen und die Bands erleben.” Ein Konzert eben. Dazu gibt's Getränke an der Bar des CVJM-Heims und in den Pausen zeigen die Veranstalter Videos.

„Vielleicht gründen die Bands ja einen Pool”, sagt Voswinkel zur Idee sich mittels der Konzerte zu vernetzen. Daher blickt er gespannt in die Zukunft: „Mal sehen was in zwei Jahren passiert und wie sich das Festival entwickelt.”

Timo Klippstein



Kommentare
Aus dem Ressort
Gemüsescheune zieht nach Sprockhövel
Wirtschaft
Im alten Bahnhof in Sprockhövel muss sich Ina Stock-Tonscheid kleiner setzen, aber dort ist für die Pächterin der Gemüsescheune dort Außengastronomie möglich, in Hattingen nicht. Auch die defekte Heizanlage macht ein Weitermachen am jetzigen Standort unwirtschaftlich. Doch der Umzug hat Folgen.
Zuwanderer wollen Deutsch lernen
Asylbewerber
VHS richtet vier Anfängerkurse ein – und kommt nicht nach mit dem AngebotDie Finanzierung stellt die Stadt vor große Probleme
„Rising Star“-Show mit Andre Roszewicz vorzeitig beendet
TV-Show
Die RTL-Castingshow „Rising Star“ mit dem Hattinger Nachwuchsmusiker AndreRoszewiczwird vorzeitig eingestellt. Wegen schlechter Einschaltquoten findet das Finale bereits am Donnerstag statt.Roszewiczist enttäuscht, hat aber schon Pläne für die Zeit nach der Sendung.
EN-Agentur unterstützt die Metall- und Kunststoffbranche
Fachkräftemangel
Unter Führung der IHK Südwestfalen sollen in den kommenden Wochen Strategien entwickelt werden, um Unternehmen im Kampf gegen den Fachkräftemangel zu unterstützen. An dem Projekt im Rahmen der Fachkräfte-Initiative des Landes NRW ist auch die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr beteiligt.
Freizeitbad Heveney erfreut sich wieder größerer Beliebtheit
Freizeit
Nach einem jahrelangen Abwärtstrend bei den Besucherzahlen hat das Freizeitbad am Kemnader See wieder Oberwasser. In diesem Jahr rechnen die Betreiber wieder mit über 400 000 Bad- und Saunagästen.
Fotos und Videos
Weinfest in Blankenstein
Bildgalerie
Hattingen
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Hattingen
Hattingen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft