Jubi Welper bietet Stelle für Soziales Jahr

In der Jugendbildungsstätte Welper gibt es ab dem 1. Juli eine freie Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren können sich dort im organisatorischen Bereich sowie bei außerschulischer Bildungsarbeit engagieren. Dabei werden sie von Fachpersonal begleitet. Wer sein FSJ in der Jugendbildungsstätte leisten möchte, der unterschreibt den Vertrag bei den Falken. Fünf Seminare sind vorgesehen, bei denen FSJler aus mehreren Einrichtungen teilnehmen. Die praktische Arbeit umfasst Hausarbeit, Organisatorisches und die Arbeit als Teamer – also Leiter eines Seminars für Kinder und Jugendliche. Fragen und Bewerbungen an: Freizeitwerk Welper, Jugendbildungsstätte, Rathenaustraße 59a.