Das aktuelle Wetter Hattingen 14°C
Straßenverkehr

Immer mehr Fahrzeuge im Ennepe-Ruhr-Kreis

20.01.2015 | 20:00 Uhr
Immer mehr Fahrzeuge im Ennepe-Ruhr-Kreis
August-Bebel-Straße: viel Verkehr durch viele Autos.Foto: Volker Speckenwirth

Hattingen.  Bestand ist im vergangenen Jahr auf nunmehr 237 710 angewachsen.

Der Fahrzeugbestand im Ennepe-Ruhr-Kreis ist im vergangenen Jahr auf nunmehr 237 710 angewachsen. Das sind 2289 oder ein Prozent mehr als im Jahr 2013. Drei von vier Fahrzeugen sind Personenkraftwagen. Stark vertreten sind darüber hinaus Krafträder, Anhänger und Lastkraftwagen.

16 143 zugelassene Neuwagen - dieser Rekord aus dem Jahr 2009 blieb auch im vergangenen Jahr unerreicht. „Verständlicherweise, denn vor fünf Jahren hatte ja die Abwrackprämie den Verkauf von Neuwagen angekurbelt. Im Vergleich zu den sonst üblichen Zahlen führte diese zu einem Anstieg um 22 Prozent“, erinnert Sabine Völker, Leiterin des Straßenverkehrsamtes der Kreisverwaltung.

Im Jahr 2014 registrierte der Kreis im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Plus bei Neuwagen. „Den 11 232 aus 2013 stehen 11 619 für die jüngsten zwölf Monate gegenüber. Das bedeutet einen Zuwachs von mehr als drei Prozent.“

Großer Beliebtheit erfreut sich das Kennzeichenkürzel „WIT“. Seit der Änderung der Fahrzeugzulassungsverordnung im November 2012 kann dieses Kennzeichen ja alternativ zur Variante „EN“ wieder vergeben werden. Ende 2014 waren 15 553 Fahrzeuge im Ennepe-Ruhr-Kreis mit „WIT“ unterwegs. Im Vergleich zu Ende 2013 ein Anstieg um 5667. Deutlich zurückgegangen ist allerdings die Zahl der so genannten Umkennzeichnungen. Während 2013 gut 1900 Halter von „EN“ auf „WIT“ wechselten, waren es jetzt noch 930. Eine Entwicklung, die Völker für nachvollziehbar hält: „Wer austauschen wollte, hat dies zeitnah gemacht.“

Wer 2014 ein Fahrzeug an-, um- oder abmelden möchte, sollte einige Zusatzangebote der Kreisverwaltung im Auge haben. Dazu zählen die Möglichkeiten, sich ein Kennzeichen online zu reservieren oder vorab einen Termin für den Besuch der Zulassungsstellen in Schwelm (Hattinger Str. 2a) und Witten (Wittener Str. 100) zu vereinbaren und damit Zeit zu sparen. Wer diese Chance nutzen möchte, greift entweder zum Telefonhörer und wählt  02336/ 93-0 für Schwelm oder  02302/ 2024 218 für Witten oder nutzt diese Internetseite des Kreises.

Kommentare
20.01.2015
21:14
Bewertung
von Turgor | #1

...und ist das nun gut oder schlecht? Aus meiner Sicht ist das schlecht: Mehr Autos = mehr Lärm, höheres Gewicht der Autolobby, mehr Flächenverbrauch,...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Stadtmuseum Hattingen
Bildgalerie
Junges Museum
Stadtmuseum Hattingen
Bildgalerie
Junges Museum
Stadtmuseum Hattingen
Bildgalerie
Junges Museum
Rollatortag NRW
Bildgalerie
Sicherheit in Hattingen
article
10256465
Immer mehr Fahrzeuge im Ennepe-Ruhr-Kreis
Immer mehr Fahrzeuge im Ennepe-Ruhr-Kreis
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/immer-mehr-fahrzeuge-im-ennepe-ruhr-kreis-id10256465.html
2015-01-20 20:00
Hattingen