Das aktuelle Wetter Hattingen 17°C
Fußball-A(u)ktion

Hilfe für die Hunde

11.07.2013 | 22:00 Uhr
Hilfe für die Hunde
Übergabe des Trikots: Sozialsponsor Thomas Röthig mit Uwe Gehrmann (Wicke) sowie Melissa Schneider und Christian Hilger vom Tierheim (v.li.).Foto:Stefan Arend

Hattingen.  Das Tierheim Bochum-Hattingen profitiert von der Fußball-A(u)ktion, die Sozialsponsor Thomas Röthig gemeinsam mit der Hattinger WAZ durchführte.

Hunde gibt es im Tierheim Bochum-Hattingen zurzeit gerade einmal 15 (bei einer Aufnahmekapazität von 90). Doch wer nun denkt: Gut, dann werden ja nicht mehr so viele Tiere ausgesetzt, liegt falsch – leider.

Viele der Vierbeiner habe man umquartieren müssen, sagt Christina Schneider (43), die Leiterin der Einrichtung an der Kleinherbeder Straße 23 (die zurzeit zudem gut 40 Katzen und noch einmal so viele Kleintiere beherbergt). In andere Tierheime. Wegen der Sanierung des Einrichtungskomplexes. Wegen Schimmels (wir berichteten).

Der Pilzbefall war im vergangenen Oktober zunächst im Tierarztraum aufgefallen: Es tropfte. Von oben. Ein Baugutachter stellte bald darauf Schimmelbefall an allen Decken fest. Seitdem befindet sich das Tierheim im Ausnahmezustand: Nach und nach entfernt eine Dortmunder Fachfirma alle alten Deckenplatten des im Jahr 1987 eingeweihten Hauses, dann wird alles desinfiziert, kontrolliert und eine neue Deckenverkleidung eingezogen. Das Hauptgebäude – mit Büro, Tierarztraum, Katzen-Isolierstation – sei mittlerweile wieder nutzbar, atmet Christina Schneider auf. Von Dezember bis in den Mai hinein arbeitete das Team in Überseecontainern, umgebauten Garagen und Zwingeranlagen.

Der Dauer-Baulärm hat dabei nicht nur die Tierheim-Mitarbeiter belastet. Auch bei den Tieren sorgte er für Unruhe und Stress. Der ist zwar noch lange nicht vorbei, aber es geht voran: Außer dem Hauptgebäude ist auch das erste der drei Hundehäuser nun frei von Schimmel, bei einem zweiten soll es bis Ende des Monats soweit sein. Dann ist erstmal Baupause, damit das Tierheim während der Ferien Pensionshunde aufnehmen kann. „Auf diese Einnahmequelle sind wir dringend angewiesen“, erklärt Schneider. Erst recht jetzt, wo zu laufenden Kosten rund 360 000 Euro für die Sanierung kommen. Allein die des 15 000 Quadratmeter großen Haupthauses habe gut 120 000 Euro gekostet.

Wie das Tierheim diese Kosten stemmen soll? Christina Schneider lächelt, so scheint’s, ihre Sorgen einfach weg. Erzählt sodann von jenem Maler, der aus ihrem Tierheim vor einigen Jahren einen Hund mitnahm und aus dieser Verbundenheit heraus jüngst spontan half: Mit sechs Mitarbeitern strich er die Wände des sanierten Hauptgebäudes weiß, kostenlos. Auch andere Tier(heim)freunde hätten schon in dieser besonderen Notsituation geholfen, so Schneider: mit Sachspenden. Oder Geldzuwendungen. „Jede Hilfe“, weiß sie, „zählt!“ Und als wolle er dies unterstreichen, bellt Staffordshire-Bullterrier Tschabo dazu laut.

Dabei ist er eigentlich ein sehr zurückhaltender Hund.

Wicke erhielt für 800 Euro den Zuschlag

„Wir bringen heute Mücken ins Tierheim“, scherzte Thomas Rö­thig. Was der Sozialsponsor damit meinte, war ein Scheck in Höhe von 800 Euro. Diese Summe hatte das in Linden ansässige Autohaus Wicke für ein handsigniertes Trainings-Trikot von Fußballer Gerd Müller geboten; im Rahmen der Fußball-A(u)ktion, die Röthig gemeinsam mit der Hattinger WAZ-Redaktion durchgeführt hat, gab das Autohaus das Höchstgebot ab.
Den Erlös übergab Geschäftsführer Uwe Gehrmann nun an das Tierheim Bochum-Hattingen, das mit starkem Schimmelbefall zu kämpfen hat (siehe Bericht).

Gehrmann selbst nahm das Trikot des „Bombers der Nation“ in Empfang, das er zusammen mit vom Autohaus bereits früher ersteigerten Accessoires (von Basketballer Dirk Nowitzki, des Olympia-Goldachters von 2012, von DFB-Elfs) im Autohaus ausstellt.

Sozialsponsor Röthig übrigens plant schon die nächste Aktion, die vermutlich in der Adventszeit startet. Was Spendenwillige dann ersteigern können, mag er zwar noch nicht verraten, aber: Es geht um einen echt starken Typen.

Sabine Kruse

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Reiterwoche Reitzentrum Hattingen
Bildgalerie
Ferienspaß 2016
Biotop auf 400 qm in Niederwenigern
Bildgalerie
Schöne Gärten
Stadtmuseum Hattingen zeigt Under the umbrella
Bildgalerie
Junges Museum
In der Feuerwache Hattingen
Bildgalerie
Ferienspaß 2016
article
8177261
Hilfe für die Hunde
Hilfe für die Hunde
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/hilfe-fuer-die-hunde-id8177261.html
2013-07-11 22:00
Hattingen