Gymnastik für den Geist

Schach als Gymnastik für den Geist bieten die Verantwortlichen im Jugendzentrum an. Meist versteckt sich der König in einer Ecke des Spielbrettes hinter Bauern und Turm. Ihn herauszulocken, zu drängen und schachmatt zu setzen, ist das Ziel des Schachspiels.

Wie das gelingt, erfährt man im individuell abgestimmten Schachunterricht im Jugendzentrum Haßlinghausen. Anfänger lernen die Grundsätze und ersten Strategien kennen und Fortgeschrittene die ausgefeilten Tricks und Kniffe der Profis von 7. Januar bis 11. Februar. Angeboten werden jeden Mittwoch drei Kurse: 16.30 bis 17.30 und 17.30 bis 18.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahren, 18.30 bis 19.30 Uhr für Jung und Alt. Sie finden unter Leitung des Schachlehrers Markus Borgböhmer statt und kosten 21 Euro für sechs Veranstaltungen. Ein Lehrheft kostet sechs Euro.

Anmeldung im Jugendzentrum Haßlinghausen, 02339-911 547.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE