Großer Spielplatz für die Musikschule

Big Blast Company
Big Blast Company
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
40 Jahre Altstadtfest: Im Krämersdorf erwartet die Besucher am Wochenende ein bunter Mix. Freitag gibt es internationale Klänge, am Samstag heimische – und Sonntag toben die Kinder sich aus.

Hattingen..  Im Krämersdorf gibt es beim Altstadtfest die gemischte Tüte: Freitagabend wird’s international, am Samstag gehört die Bühne der Musikschule Hattingen und ihren Projekten – und am Sonntag baut die Sparkasse wieder das Kinderland für die kleinsten Gäste auf.

Los geht es mit den Gewinnern der Wildcard: 5Colours kommen aus Düsseldorf und werden überwiegend Coversongs aus den vergangenen fünf Jahrzehnten sowie selbst komponierten Rock und Blues vorstellen (Freitag, 18 Uhr). Bunt und orientalisch schließen sich Samara Blue, Dina and Friends an – mit persischen Tänzen, fliegenden Röcken und wehenden Schleiern. Bei spanisch-arabischer Musik ist vor allem der Tabla Solo der Hattinger Künstlerin Dina ein Höhepunkt der Show (Freitag, 19.45 Uhr).

The Spirit of Rock’n’Roll

The Spirit of Rock’n’Roll – auf diesem Pfad wandeln Billie Ray & The Wild, die ihrem Publikum mit Old-School-Sound einen coolen Abend verschaffen wollen. So zumindest die Ankündigung im Programmheft des Altstadtfestes. Kurzum: Billie Ray und seine wilden Begleiter „spielen Rock’n’Roll so, als wenn sie ihn selbst erfunden hätten“ – zwei Stunden lang (Freitag, 20.30 Uhr).

Die Musikschule Hattingen übernimmt am Samstag die Programmgestaltung. Etwa mit den Teilnehmern der zurzeit laufenden Projektwoche, bei der verschiedene Dinge ausprobiert und entwickelt werden. Für den Auftritt versprechen die Macher dann „fetten Sound, Bläsersätze und Musik zum Schwofen und Abtanzen“ (Samstag, 15 Uhr).

Anschließend geht es Schlag auf Schlag: Mrs DBunny and her Playmates spielen in kleiner Besetzung Jazzfunk und Soul (17 Uhr), das Monday Night Orchestra schließt sich mit der großen Welt der Jazz-Big-Band-Musik an – Swing-, Latin-Music- und Rock-Freunde werden ihren Spaß haben (18 Uhr). Die Big Blast Company (19 Uhr) gehört zu den Stammgästen des Altstadtfestes, und die Funkstelle Hattingen Mitte rundet die Abend dann ab: Zehn Musikerinnen und Lehrer der Musikschule rocken gemeinsam – Arrangements von Tower of Power, Sting und James Brown geben dabei die musikalische Richtung vor. Es gibt also Soul- und Funkmusik (20.30 Uhr).

Am Sonntag gehört das Krämersdorf schließlich den kleinsten Altstadtfest-Gästen, denn die Sparkasse baut für die Zeit von 12 bis 18 Uhr ihr Kinderland auf: Über eine Zugbrücke geht es in die blau-weiße Ritter-Hüpfburg – und weiter ins Ak­tionsiglu, in dem die Kinder unter anderem auf eine XXL-Dartscheibe werfen können.