Das aktuelle Wetter Hattingen 6°C
Musik

Festival-Sommer mit Frida Gold

03.07.2012 | 23:00 Uhr
Festival-Sommer mit Frida Gold
Foto: Steffi Loos/dapd

Hattingen.  Hattingens erfolgreichste Pop-Band ist in diesen Wochen wieder in ganz Deutschland unterwegs - nur nicht in der Heimat.

Das Hattinger Altstadtfest? Ohne Frida Gold! Bochum Total am kommenden Wochenende? Auch da fehlen Alina und ihre Jungs diesmal. Wer die erfolgreichste Pop-Band der Stadt in diesem Sommer live erleben möchte, muss mindestens bis nach Hagen fahren.

Los geht es am kommenden Freitag beim „Kultursommer in Nordhessen“, ein Festival, das in Borken über die Bühne geht. Samstag schließt sich die „Stars @ NDR 2“- Show in Wolfsburg an.

Weitere Höhepunkte für Alina Süggeler, Julian Cassel, Tommi Holtgreve und Andi Weizel in diesem Sommer: „Sea Of Love“ am Samstag, 14. Juli, in Freiburg; „Mega Rock“t am Freitag, 20. Juli, in Erfurt; „RS2“-Sommerfest am Samstag, 18. August, in Berlin.

Und dann steht am Samstag, 1. September, der Auftritt beim Seegeflüster in Hagen auf dem Tourplan – gemeinsam mit Madcon, The Pusher und Stereolove stehen sie auf der Bühne. Karten gibt es über die ­Ticket-Hotline der WAZ Mediengruppe unter  01805/28 01 23.



Kommentare
Aus dem Ressort
Höhere Pauschale vom Land hilft wenig
Asyl
Stadt erhält 84 000 Euro zusätzlich. Dezernentin Beate Schiffer: Können nur das Defizit verringern.
Hattingen zeigt Größe im Kleinen
DAphA
Vom 7. bis 9. November stehen beim sechsten internationalen Aphoristikertreffen im Stadtmuseum Blankenstein die Nachbarn der kleinen Gattung im Mittelpunkt.
Hier gehören die Grünabfälle in Hattingen hin
Grünschnitt
Am Hattinger Recyclinghof gibt es eine Annahmestelle für Grünabfall. Alternativen bieten sich im privaten Bereich durch die Biotonne oder einen eigenen Kompost. Kostenlos kann Grünabfall nur selten abgegeben werden,
Verwarnung und Geldauflage nach Böllerwurf
Prozesse
Amtsgericht befindet 19-Jährigen der versuchten Körperverletzung für schuldig.
Schulgebäude trotzen sinkender Schülerzahl
Gebäudewirtschaft
Die Stadt Hattingen hat in den sieben Jahren von 2006 bis 2013 insgesamt 1190 Schüler verloren. Die Zahl der Schulgebäude bleibt dennoch nahezu konstant. Verkauft werden soll jetzt nur eines.
Fotos und Videos
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Kindermusical begeisterte.
Bildgalerie
Jericho
Konzert
Bildgalerie
Chorerlebnis
Impressionen vom neuen Theaterstück
Bildgalerie
Laienspielgruppe