Das aktuelle Wetter Hattingen 14°C
Mein Jahr

Ein Blick von Hattingen nach Paris

31.12.2015 | 09:00 Uhr
Ein Blick von Hattingen nach Paris
Sylvain Tourel und Matthias RisseFoto: Fischer

Hattingen.  Der gebürtige Franzose und Wahl-Hattinger Sylvain Tourel schaut auf ein bewegtes Jahr zurück – mit Terror, Flüchtlingen und Haussanierung.

Es sind drei prägende Eindrücke, die Sylvain Tourel (37) beim Rückblick auf das Jahr 2015 in den Sinn kommen: Erstens die Fortschritte bei der Sanierung des alten, denkmalgeschützten Fachwerkhauses am Steinhagen, das er zusammen mit Matthias Risse (41) gekauft hat und darin Ferienwohnungen anbietet. Zweitens die Flüchtlingswelle. Und drittens die beiden Terroranschläge in Paris in diesem Jahr.

Tourel, der drei Firmen besitzt, die sich mit der Entwicklung einer nebenwirkungsarmen Chemotherapie, mit der Krebs-Diagnostik aus Blutproben und der Entwicklung hocheffizienter Solarkollektoren beschäftigen, stammt aus Frankreich, kam vor 16 Jahren nach Deutschland und fand vor drei Jahren in Hattingen eine neue Heimat. Im Frühjahr 2014 war die erste Ferienwohnung am Steinhagen fertig, in diesem Jahr wurden auch die zweite und dritte Wohnung fertig gestellt. Auch die Fassade des Fachwerkhauses strahlt nun in neuem Glanz. Derzeit arbeiten Tourel und Risse noch am privaten Wohnbereich unter dem Dach sowie an der Fertigstellung eines Ladenlokals im Erdgeschoss.

Die Ferienwohnungen werden hervorragend nachgefragt, erzählt Tourel. In Kürze würden die beiden Anbieter auf der Internetplattform Airbnb zur Vermietung von Ferienwohnungen den Status des Supergastgebers erreichen. Diesen Status erhalte man nur, wenn die Gäste den Aufenthalt als sehr gut bewerten. Im Haus gebe es aber weiterhin viel zu tun. Die Fensterrahmen müssen fertig umgebaut werden, das Holz muss gestrichen werden. „So ein Haus ist nie fertig“, sagt Tourel augenzwinkernd. Dennoch freut er sich, wenn der Aufwand zuhause sinke, denn er habe beruflich viel zu tun.

Besonders viel bekommt er deshalb nicht von der Flüchtlingswelle in Hattingen mit. Dennoch beschäftigt ihn das Thema sehr. Freunde haben Kinder im Schulalter, die Diskussionen um zeitweise Hallenschließungen bekommt Tourel immer wieder mit. Er macht sich Gedanken, wie die Flüchtlingskrise zu lösen wäre. „Man sollte die Flüchtlingswelle als Chance sehen, um den Fachkräftemangel zu bekämpfen“, sagt er. Und wirbt dafür, Flüchtlinge kulturell einzubinden. „Sie könnten auf Stadtfesten ihre Kultur, ihre Musik oder ihre Tänze vorstellen.“ In jedem Fall solle man ihnen offen und ohne Angst begegnen, sagt Tourel, der selbst viel herumgekommen ist in der Welt, in den USA, Skandinavien und anderen Ländern gelebt hat. Außerdem findet er, dass das Problem an der Quelle bekämpft werden müsse. „Ich denke, Syrien kann wieder aufgebaut werden.“ In jedem Fall dürfe man den Terroristen nicht das Feld überlassen.

Und hier erinnert er sich wieder an die zwei Terroranschläge in Paris. „Die Karikaturisten von Charlie Hebdo kenne ich seit meiner Kindheit“, sagt der 37-Jährige. Er habe das Magazin nicht gelesen, sich aber durch die Anschläge mit dem Thema beschäftigt und es wurde ihm bewusst, wie viele Journalisten dort gearbeitet hätten. Außerdem hat Tourel Freunde in Paris. „Das war ein Angriff auf die Meinungsvielfalt und auf die Pressefreiheit“, sagt er.

Während die Anschläge im Januar auf einen bestimmten Personenkreis beschränkt gewesen seien, seien die Terroristen im November einen Schritt weiter gegangen. „Dieses Mal betraf es auch Leute, die nicht so viel beeinflussen konnten“, sagt Tourel. Es hätte seiner Meinung nach auch in Großbritannien oder Deutschland passieren können. Tourel hofft, dass die Rechtsextremen in Frankreich nicht davon profitieren. Er hält inne. „Es ist schön, wenn zum Ende des Jahres mal nichts Sensationelles passiert.“

Andreas Eichhorn

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
42. Altstadtfest
Bildgalerie
Hattingen hat´s
Kath. Laienspielschar
Bildgalerie
Familienkrach im...
13. Hüttenlauf
Bildgalerie
Laufen
Fest in Welper
Bildgalerie
Sommerfest
article
11418541
Ein Blick von Hattingen nach Paris
Ein Blick von Hattingen nach Paris
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/ein-blick-von-hattingen-nach-paris-id11418541.html
2015-12-31 09:00
Hattingen