Ehrenamt mit Verbandkästen unterstützen

Für alte Kfz-Verbandkästen gelten seit Anfang diesen Jahres neue Bestimmungen. Verbandkästen müssen seitdem eine bestimmte Norm erfüllen und neben zwei Feuchttüchern auch ein 14-teiliges Pflasterset enthalten. Viele Autofahrer müssen deshalb neue Kästen kaufen. Darum, den alten nicht zu entsorgen, bittet das Deutsche Rote Kreuz.

Durch Ihre Spende können Sie das örtliche Ehrenamt unterstützen. Im DRK Hattingen sind ehrenamtliche Helfer auch in den Bereichen Sanitätsdienst und Katastrophenschutz aktiv. Um die ständigen Aus- und Fortbildungen so realistisch wie möglich zu gestalten, wird in diesem Rahmen auch auf Medizinprodukte zurückgegriffen. Durch die Spende eines alten KFZ-Verbandkastens kann dieser Pool an Übungsmaterial sinnvoll aufgestockt werden.

Die Verbandkästen nehmen die DRK-ler in Hattingen gern an folgenden Stellen entgegen: Seniorentreff Kick an der Augustastraße 11, jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Außerdem werden die Verbandkästen beim DRK-Ortsverein Hattingen, Talstraße 22 von Montag bis Freitag jeweils 9 bis 15 Uhr und Mittwoch zusätzlich 18 bis 21 Uhr an­genommen.