Das aktuelle Wetter Hattingen 8°C
Ferienspaß 2012

Der verrückte Professor

Zur Zoomansicht 19.08.2012 | 14:23 Uhr
Foto: WAZ FotoPool

Zum Abschluss Theater.

Im Haus der Jugend begeisterten die Mädchen und Jungen ihre Zuschauer beim Theaterstück "der verrückte Professor". Damit ist die letzte Aktionswoche des Ferienspaßes zu ende gegangen.Fotos: Svenja Hanusch

Svenja Hanusch

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Martini-Ausstellung
Bildgalerie
Hattingen
Kraniche über Hattingen
Bildgalerie
Zugvögel
Populärste Fotostrecken
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Felix Kröcher im Franz
Bildgalerie
Fotostrecke
Verbandspokal
Bildgalerie
Fußball
Katastrophenschutzübung
Bildgalerie
Hilfskräfte in Herne
Neueste Fotostrecken
Irish Folk Punk Party
Bildgalerie
Musik
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Kürung der Tollitäten
Bildgalerie
Karneval
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Impressionen vom neuen Theaterstück
Bildgalerie
Laienspielgruppe
Oktoberimpessionen aus Hattingen
Bildgalerie
Herbstbilder
Mode aus zweiter Hand in Hattingen
Bildgalerie
Second Hand Modemarkt
Toller Fotowettbewerb und schöne Schülerfotos in Hattingen
Bildgalerie
Sommerakademie
Aus dem Ressort
Vom Restaurant-Inhaber zum Serviceleiter
Gastronomie
Andrea Durante gab das Altstadt-Treppchen aus Zeitgründen auf. Und während das Lokal im Krämersdorf neue Inhaber hat, unterstützt er nun das Serrano Bodega.
Weihnachtsbasar bereits im 40. Jahr
Awo
In den Anfängen verkaufte die Awo-Ortsgruppe Hiddinghausen auf ihrem Weihnachtsbaasar vor allem Gestecke. Heute, da die Veranstaltung ins 40. Jahr ging, hat sich das Angebot deutlich erweitert.
Stromausfälle in Hattingen und Sprockhövel nach Netz-Fehlern
Stromausfall
Ein zerstörter Transformator und ein defektes Kabel waren Schuld.
Engagierter WAZ-Leserbeirat gesucht
Aufruf
Leser sind wieder eingeladen, sich in die Redaktionsarbeit einzumischen.
93 000 Quadratmeter Putzfläche
Stadt
Stadt gab 2013 dafür 1 112 000 Euro aus. Fremdfirmen wienern günstiger mit 10,65 Euro pro Quadratmeter auf „einfachen Flächen“, Stadt nimmt 14,20 Euro.