Das aktuelle Wetter Hattingen 8°C
Ferienspaß 2012

Der verrückte Professor

Zur Zoomansicht 19.08.2012 | 14:23 Uhr
Foto: WAZ FotoPool

Zum Abschluss Theater.

Im Haus der Jugend begeisterten die Mädchen und Jungen ihre Zuschauer beim Theaterstück "der verrückte Professor". Damit ist die letzte Aktionswoche des Ferienspaßes zu ende gegangen.Fotos: Svenja Hanusch

Svenja Hanusch

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Kindermusical begeisterte.
Bildgalerie
Jericho
Konzert
Bildgalerie
Chorerlebnis
Impressionen vom neuen Theaterstück
Bildgalerie
Laienspielgruppe
Oktoberimpessionen aus Hattingen
Bildgalerie
Herbstbilder
Populärste Fotostrecken
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Neueste Fotostrecken
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Jahr nach Spatenstich
Bildgalerie
Lennetalbrücke
Indoor-Cycling-Spendenmarathon
Bildgalerie
Spendenaktion
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Blitzer auch in Hattingen.
Bildgalerie
7. Blitzmarathon
So leben Flüchtlinge in Hattingen
Bildgalerie
Flüchtlinge
Aus dem Ressort
Hier gehören die Grünabfälle in Hattingen hin
Grünschnitt
Am Hattinger Recyclinghof gibt es eine Annahmestelle für Grünabfall. Alternativen bieten sich im privaten Bereich durch die Biotonne oder einen eigenen Kompost. Kostenlos kann Grünabfall nur selten abgegeben werden,
Verwarnung und Geldauflage nach Böllerwurf
Prozesse
Amtsgericht befindet 19-Jährigen der versuchten Körperverletzung für schuldig.
Schulgebäude trotzen sinkender Schülerzahl
Gebäudewirtschaft
Die Stadt Hattingen hat in den sieben Jahren von 2006 bis 2013 insgesamt 1190 Schüler verloren. Die Zahl der Schulgebäude bleibt dennoch nahezu konstant. Verkauft werden soll jetzt nur eines.
Gräber für 500 oder 3000 Euro
Faltblatt
Faltblatt des Treffs Kick zeigt Preisunterschiede auf den konfessionellen Friedhöfen und denen der Stadt. Entscheidend sind Grabart und Bestattungsform.
Enttäuscht von ihrer Kirche
Großpfarrei
Die WAZ-Leser Elisabeth Knaup und Gerd Cerny äußern sich über die angekündigten Sparmaßnahmen der Großpfarrei St. Peter und Paul.