Das aktuelle Wetter Hattingen 16°C
Umgangsformen

Der Friseur-Knigge

22.03.2012 | 17:35 Uhr
Der Friseur-Knigge

Hattingen.   Salon in Winz-Baak ist jetzt ein „Unternehmen mit wertschätzenden Umgangsformen“

Höfliches Benehmen und ein sozialer Umgang mit den Mitmenschen – auf den guten Ton kommt es an, im Alltag und jetzt auch beim Friseur: „Unternehmen mit wertschätzenden Umgangsformen“ darf sich ab sofort der Friseur-Salon „Metamorphose“ in Winz-Baak nennen. Inhaberin Daniela Voigt und ihre 20 Mitarbeiterinnen erarbeiteten sich den Titel mit einer Schulung der Deutschen Knigge Gesellschaft. Damit sind die Friseurinnen die ersten Knigge-Titelträgerinnen im Friseur-Gewerbe überhaupt.

„Etikette bedeutet viel mehr als vernünftig mit Messer und Gabel essen zu können“, weiß Daniela Voigt und lacht. Aus diesem Grund opferten die Friseurin und ihre Mitarbeiterinnen freiwillig ihre Sonntage für einen Benimm-Kurs. „Wir haben uns im Team die Frage gestellt, was wir tun können, damit sich der Kunde bei uns wohlfühlt“, beschreibt sie die Idee hinter der Schulung. Ein höflicher Umgang mit dem Kunden sei hierfür ebenso eine Voraussetzung wie ein wertschätzender Umgang mit den Kollegen im Team, denn schließlich sei gerade die Atmosphäre im Betrieb wichtig. „Der Mensch steht im Mittelpunkt“, erklärt Voigt.

Mit Seminaren und Rollenspielen entwickelte das gesamte Team unter der Leitung von Knigge- und Kommunikationstrainer Detlef Groß ein „Gefühl für den Menschen“. Hierfür schaute der Experte seinen Schülerinnen ebenfalls bei der Arbeit im Friseurbetrieb über die Schulter.

Grußformeln, Auftreten, aber auch Körpersprache sowie den Umgangston im Betrieb beobachtete Detlef Groß dabei genau, um das Personal später auf mögliche Schwächen im Umgang mit Kunden und Kolleginnen aufmerksam zu machen.

„Wenn Produktion und Dienstleistung immer größer werden, muss man sich von der Masse abheben“, beschreibt Groß, selbst Vorstandsmitglied der Deutschen Knigge Gesellschaft, die Motivation, an einem Knigge-Kurs teilzunehmen. Die Zusammenarbeit zwischen Trainer und Friseurinnen sei noch lange nicht abgeschlossen, wirft „Metamorphose“-Inhaberin Daniela Voigt ein: „Wir arbeiten bereits seit September zusammen und werden diese Arbeit fortführen.“ Nach dem erfolgreichen Einstieg der Knigge-Schulung in den Friseur-Bereich hofft Detlef Groß jetzt auf weitere Anfragen: „Das ist schließlich genau das, was Knigge eigentlich wollte.“

Julia Benkel

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Flüchtlingsunterkunft
Bildgalerie
Kennenlernen
Für Jung und Alt
Bildgalerie
Zirkus Firlefanz
Extraschicht
Bildgalerie
Hattingen
Flüchtlingsunterkunft
Bildgalerie
Kennenlernen
article
6486780
Der Friseur-Knigge
Der Friseur-Knigge
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/der-friseur-knigge-id6486780.html
2012-03-22 17:35
Hattingen