Das Programm zum Sommerfest

Eröffnet wird das ökumenische Sommerfest am Samstag, 20. Juni, um 14 Uhr auf dem Gelände von Haus Theresia (Hackstückstraße). Neben dem Flohmarkt in der Turnhalle gibt’s ab 16.30 Uhr Country-Musik von Tom Frost.

Am Sonntag, 21. Juni, beginnt das Fest um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Gewächshaus unter Mitwirkung der Kirchenchöre „98.1“ und „Schola Cantorum“. Im weiteren Programm: Flohmarkt, Angebote für Kinder (u. a. Hüpfburg, Glücksrad, Luftballonwettbewerb, Schminken) und ein Konzert mit dem Blaswerk Bochum (14-16 Uhr).