Das Hügelland, ein landschaftliches Kleinod

Autor Uli Auffermann veröffentlicht einen Jahreskalender über die Elfringhauser Schweiz.

Hattingen..  Die schöne Elfringhauser Schweiz – zu jeder Jahreszeit: Sowohl die Winterlandschaft im Felderbachtal als auch das Porbecker Tal im bunten Herbst können Heimatfreunde jetzt nebeneinander bewundern. Der Autor Uli Auffermann hat nämlich einen Kalender veröffentlicht, in dem Fotografien vom Hügelland zu sehen sind. Ab sofort ist der 14-seitige DINA3-Jahreskalender im öffentlichen Buchhandel erhältlich, für 12,90 Euro im Semann Verlag.

Uli Auffermann wuchs im Ruhrgebiet auf und fuhr schon als Kind und Jugendlicher gerne mit dem Fahrrad durch prächtige Landschaften wie die Elfringhauser Schweiz. Mit den Jahren ist ihm die Region zur Heimat geworden. Hier finde er gleichzeitig Inspiration und Erholung, hier schreibt der Autor seine Bücher, hier fühlt er sich wohl.

Und deshalb hält er die Schönheit der Landschaft, die Anmut der Natur mit seinem Fotoapparat auch so gerne fest. Die beeindruckendsten Bilder sind nun in dem Kalender zu sehen. Der Autor veröffentlichte bereits einen Bildband und eine Titelgeschichte in einem Special-Interest Magazin zum Thema Wandern im Frühling.

Die Elfringhauser Schweiz ist für ihn ein „landschaftliches Kleinod der Extraklasse“.