Das aktuelle Wetter Hattingen 17°C
Open-Air

Carmina Burana in Hattingen

Zur Zoomansicht 20.06.2012 | 13:55 Uhr
Der Arbeiterchor zieht durchs Publikum ein.Foto: Arne Poll, WAZ Fotopool
Der Arbeiterchor zieht durchs Publikum ein.Foto: Arne Poll, WAZ FotopoolFoto: Arne Poll, WAZ Fotopool

520 Beteiligte brachten Carmina Burana am Hochofen auf die Bühne. Fotos von Freitag und Samstag.

Mehr als 3000 Tickets wurden für die drei Aufführungen von Carmina Burana auf der Henrichshütte verkauft. Bei der Premiere des Open-Air-Spektakels gab's einen dicken Regenguss. Samstag ging's sicherheitshalber mit leicht abgespecktem Programm, aber ausgezeichneter Akustik in die Gebläsehalle. Fotos: Arne Poll, WAZ Fotopool

Arne Poll

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Todesfall bei Brand im Hügelland.
Bildgalerie
Schwelbrand
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Kindermusical begeisterte.
Bildgalerie
Jericho
Konzert
Bildgalerie
Chorerlebnis
Impressionen vom neuen Theaterstück
Bildgalerie
Laienspielgruppe
Populärste Fotostrecken
Sportliche Heimat der Zebras
Bildgalerie
Die MSV-Stadien
Halloween im Duisburger Horrorhaus
Bildgalerie
Halloween
So verkleiden sich die Stars
Bildgalerie
Halloween
Rundgang durch Beeck
Bildgalerie
Stadtteile
Neueste Fotostrecken
Ein Holzhaus in Afrika
Bildgalerie
Kongo
Herz-Jesu-Kirche Burgaltendorf
Bildgalerie
Abendrot
Goldener Herbst in Warstein
Bildgalerie
Herbstfotos
Dorfidylle Auf dem Aspei
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
"... und der Tag kann kommen"
Bildgalerie
Laienspielschar
Blitzer auch in Hattingen.
Bildgalerie
7. Blitzmarathon
Aus dem Ressort
Grausiger Spuk in der Rauendahler Mühle
Halloween
Dirk Sondermann hat für die WAZ-Leser zu Halloween eine gruselige Geschichte herausgesucht. „Die Mühlenhexe“ wurde auf dem Richtplatze der Stadt den Flammen überliefert.
Die Erinnerung an die Reformation wachhalten
Reformationstag
Evangelische Pfarrer begrüßen politischen Vorstoß, den 31. Oktober 2017 einmalig zum bundesweiten Feiertag zu erheben.
Jeder vierte Azubi bricht seine Lehre ab
Ausbildung
Im Ennepe-Ruhr-Kreis brachen im vergangenen Jahr 591 Jugendliche ihre Ausbildung ab. Die Gründe sind sehr unterschiedlich, weiß die Agentur für Arbeit Hagen.
Autos setzen auf unebener Fahrbahn auf
Straßen
Ein Verkehrsteilnehmer hat sich über Unebenheiten auf der Blankensteiner Straße beschwert.
Plus minus null
Hattingen.
Keine Veränderung auf dem Hattinger Arbeitsmarkt: Bei der Geschäftsstelle im Henrichspark waren Ende Oktober 2204 Arbeits­lose gemeldet – exakt so viele wie im vergangenen Monat. Die Quote bleibt somit stabil bei 7,8 Prozent.