Bircher-Müsli, Boule, Skaten und Ruhr-Info

Ein pralles Programm bietet Kick – Hattinger im Unruhestand in dieser Woche. Die Reisegruppe trifft sich am heutigen Montag um 10.30 Uhr, um 15 Uhr spricht Manfred Berger dann an der Augustastraße 11 über „Wie entbehrlich ist Himmelfahrt?“Dienstags geht es weiter mit der PC-Schnupperbude von 10-12 Uhr, sie hat auch am Donnerstag zur selben Zeit geöffnet.

Am Mittwoch, 20. Mai, wird ab 14 Uhr zwischen Schul- und Oststraße Boule gespielt. Um 15.45 Uhr erfahren Interessierte von Ärztin Kerstin Michler und Oecotrophologin Tanja Pötschke im Krankenhaus Blankenstein, wie das Bircher-Müsli zu seinem Namen kam.

Unter dem Titel „Die Ruhr gibt Raum“ berichtet Dr. Olaf Schmidt-Rutsch vom LWL Dortmund an der Augustastraße am Donnerstag, 21. Mai, 15 Uhr, in Wort und Film vom Fluss und seiner wechselhaften Rolle für die Landschaft und die Henrichshütte. Gestrickt wird dann am Freitag, 22. Mai, 10 Uhr, um 14 Uhr gibt’s Brett-, Karten-, Würfelspiele.

Freitag dann lädt Kick mit dem Verein Rollkultur ein zur Olympiade an der Rollbahn im Skatepark an der Henrichshütte. Ab 15 Uhr können sich Skater warmlaufen. Gäste können das Skaten üben. Es gibt Würstchen, Kaffee, Kuchen.