Anwohner ärgern sich über Müll am Schulhof

Zwischen Y-Hochhaus und der  Erik-Nölting-Schule liegt seit Monaten Müll, beschweren sich die Anwohner.
Zwischen Y-Hochhaus und der Erik-Nölting-Schule liegt seit Monaten Müll, beschweren sich die Anwohner.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Unrat liegt seit Monaten an der Erik-Nölting-Schule. Stadt prüft die Zuständigkeit

Hattingen..  Der Müll liegt am Zaun der Erik-Nölting-Schule verstreut – allerdings nicht auf der Schulseite, sondern auf der Seite des Y-Hauses an der Käthe-Kollwitz-Straße. Die Anwohner stört es dennoch: „Schön ist das nicht, auch nicht für die Schüler“, sagt Jochen Prinz. Er kann sich das nur so erklären, dass der Müll des Hochhauses sich so weit aufgestapelt habe und der liegengebliebene Müll vom Wind bis an den Zaun der Schule getragen wurde.

„Und der Müll liegt schon seit dem Herbst da rum“, so der Anwohner. Der Stadt war dies allerdings nicht bekannt. Auf Nachfrage der WAZ wurde das Betriebsamt der Stadt benachrichtigt. „Wenn das auf städtischem Gelände liegt, wird es kurzfristig beseitigt“, sagt Stadtsprecherin Susanne Wegemann. „Das hätte nicht die oberste Priorität, könnte aber im Laufe der Woche passieren“, so Wegemann. Ob es sich um städtisches Gelände handelt, konnte auf Anhieb nicht allerdings geklärt werden. Das muss das Betriebsamt noch ermitteln. Es kann aber auch sein, dass sich der Müll auf Privatgelände befindet. Die Immobilien-Firma Grand City Property ist der Inhaber des Wohnhochhauses Y-Haus.

Anwohner Jochen Prinz hat es sogar schon versucht über den Hausmeister der Schule zu regeln – im Sinne der Schüler: „Das wäre eine Sache von zehn Minuten, wenn er da mit einem Piekser den Müll wegtragen würde“, sagt Prinz. Den hat er aber nicht zu Gesicht bekommen. „Da gab es scheinbar einen Wechsel“, vermutet Prinz.

Beschwerdestelle der Stadt

Wenn Anwohnern Unrat in der Stadt auffällt, rät die Stadt grundsätzlich den Fall schnell der Beschwerdestelle zu melden. Dann könne die Stadt auch schnell reagieren. Über ein Formformular auf der Internetseite www.hattingen.de können die Beschwerden eingetragen werden. Zu den üblichen Dienstzeiten geht die Kontaktaufnahme mit dem Beschwerde-Management der Stadt auch telefonisch 02324/ 204 3030.