„Anschaukeln“ am neuen Standort

Foto: Fischer
Was wir bereits wissen
Kinder des Familienzentrums Arche Noah weihen Spielgeräte am katholischen Gemeindehaus ein.

Hattingen..  „Wir möchten mit der heutigen Veranstaltung zeigen, dass wir angekommen sind.“ Silvia Mahle, Leiterin des evangelischen Familienzentrums Arche Noah, steht mitten im Getümmel auf dem Außengelände des katholischen Gemeindehauses Blankenstein. Hier, an der Vidume­straße 22, haben die Kinder der Einrichtung vorübergehend ein neues Zuhause gefunden, nachdem im Herbst in dem Kindergarten an der Laubergasse bei Renovierungsarbeiten Asbest gefunden worden war.

Zum „Anschaukeln“ hat der Kindergarten an diesem Tag eingeladen, bei einem Fest werden auch die neuen Außenspielgeräte eingeweiht: der riesige, neu gebaute Sandkasten, die große Schaukel, die vom alten Standort hierher geschafft worden ist. Überhaupt können die Kindergartenkinder hier und heute viel ausprobieren. Sie lassen sich schminken, bunte Strähnchen ins Haar flechten, machen beim Erlebnis-Parcours mit, wo sie zum Beispiel Eis auf einem Löffel balancieren oder im neuen Sandkasten auf Schatzsuche gehen müssen. So wie Emilia Riedel (6), die mit ihrer Plastikschaufel gerade einen Schatz ausgegraben hat: eine Packung Buntstifte.

Und weiter geht’s im Programm: mir dem Kinderzauberer-Duo Angelina und der große Hokus-Pokus, am Abend gibt der Chor „Gospel Unlimited“ ein Benefizkonzert zugunsten des Kindergartens. Zuvor konnten die Besucher online über das Repertoire abstimmen. Die Siegertitel: Elton Johns „Can you feel the love tonight?“und „By the rivers of Babylon“ von Boney M.

Derweil blickt Silvia Mahle zurück auf das am neuen Standort Erreichte: Rund um den Außenbereich sind Zäune aufgestellt worden, durch ein kleines Tor auf der Rückseite des Gebäudes hat der Kindergarten nun einen eigenen, barrierefreien Eingang. Und seit Kurzem sind die Räume sogar mit Lärmschutzdecken ausgestattet.

Wann mit den Arche-Noah-Neubau begonnen wird? Das erklärt Pfarrer Hans-Jörg Federmann, stehe zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.