Amerikanische Lieder im Alten Rathaus

Freunde des „Great American Songbook“ dürfen sich auf ein Konzert von internationalem Rang freuen. Am Donnerstag, 16. April, 20 Uhr, sind Michael Dixon, Gesang, und die Pianistin Patricia Martin zu Gast im Alten Rathaus. Herausragende Lieder der amerikanischen Unterhaltungsmusik von den 1930er bis zu den 1960er Jahren stehen auf dem Programm – unter besonderer Berücksichtigung von Songs aus der Feder von Duke Ellington.

Michael Dixon erhielt seine musikalische Ausbildung an diversen amerikanischen Universitäten. Von 1986 bis 1989 übernahm er die Leitung von „Cats“ in Hamburg, Amsterdam und Paris. Seit 1996 ist er Professor für Gesang an der Universität der Künste Berlin. Patricia Martin stammt aus Midland, USA. Sie studierte in Michigan, Chicago und Salzburg. Ab 1987 war sie die Dirigentin bei den Hamburger Musical-Produktionen „Cats“ und „Phantom der Oper“. Seit 1992 ist sie an der Folkwang-Hochschule Professorin im Fach Musical. Veranstalter ist das Kulturbüro Hattingen.