Affentheater und irische Tänze in der Gebläsehalle

Frische Höhepunkte im Programm der Gebläsehalle: Am Mittwoch, 11. November, gastiert „Dance Masters! Best of Irish Dance“ in Hattingen; am Sonntag, 21. Februar 2016 (!), gastiert Herbert Knebels Affentheater mit seinem neuen Programm „Männer ohne Nerven“ in der Stadt.

„Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der vergangenen 200 Jahre – irisch frisch und lebensfroh“, versprechen die Veranstalter für den November. Die Darbietungen der Tänzer werden zusätzlich auf einer Video-Leinwand übertragen.

Aus der Pressemitteilung zum Affentheater: „Jetz mach der eine oder andere denken, dat hab ich mir schon immer gedacht, dat die keine Nerven haben, sons würden se so Programme nich machen. Und dat stimmt auch! Aber et gibt noch jede Menge Situationen im Leben von uns, speziell als Mann, wo du mit Nerven keine Chance has, nich ma mit Nerven wie Drahtseile, zum Beispiel bei die erste Kontaktaufnahme mit ein andern Geschlecht . . .“