Das aktuelle Wetter Hattingen 4°C
Gemeindefest

150 Jahre Kirchweihe bei St. Mauritius

10.07.2011 | 18:29 Uhr
150 Jahre Kirchweihe bei St. Mauritius
Bischof Franz-josef Overbeck (Mitte) hält am Sonntag den den festgottesdienst zum 150. Kirchweihfest in St. Mauritius in Hattingen Niederwenigern.

Die Sitzplätze beim Pontifikalamt im Dom der Gemeinde St. Mauritius in Hattingen-Niederwenigern reichten am Sonntag nicht aus. Zahlreiche Gemeindeglieder wie auch Gäste aus anderen Gemeinden, die an der festlichen Messe mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck teilnehmen wollten, mussten sich mit einem Stehplatz begnügen. Schon lange vor Beginn der Messe, die zum Jubiläum der Kirchweih vor 150 Jahren gehalten wurde, hatten sich Gottesdienstbesucher einen Platz gesichert. Katholiken, die von klein auf an Weihrauch gewöhnt sind, stellten fest, dass am Sonntag die Atemluft besonders üppig von Weihrauch geschwängert gewesen sei. Dem Pontifikalamt angeschlossen war ein buntes Gemeindefest, bei dem alle Gemeindegruppen von St. Mauritius berücksichtigt wurden. Insbesondere die Kinder.

DerWesten



Kommentare
11.07.2011
08:01
150 Jahre Kirchweihe bei St. Mauritius
von GrafvonAndechs | #1

So ist es, manch einer kann nur mit/unter Drogen leben.

Aus dem Ressort
Wiedersehen auf dem Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Zum 40. Mal bieten Händler in der Altstadt ihre Waren feil: von Kunsthandwerk bis zu Kulinarischem. Unter den Marktbeschickern des Nostalgischen Weihnachtsmarktes finden sich dabei viele Bekannte – darunter einige an neuem Standort.
Kleine Grundschulen wachsen, große schrumpfen
Schulen
Erik-Nölting-Schule wird einzügig, Alt-Blankenstein ist unter den Gewinnern.
AVU verteilt 45 000 Euro
EN-Krone
Neues Sponsoring-Programm des Energieversorgers heißt EN-Krone. Fußball-Legende Olaf Thon ist der Schirmherr der Aktion.
Mit Sünderplakette zum Beicht-O-Mat
Kirchenkabarett
Die Sch(m)utzengel präsentieren Kirchenkabarett im Pastor-Schoppmeier-Haus. Der Erlös geht an die Schwangerschaftskonfliktberatung Donum Vitae.
Stalking und Mobbing nehmen zu
Gewalt
In 205 Fällen häuslicher Gewalt – physischer und psychischer – schritt die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis ein. Aktionstag holt das Thema seit zehn Jahren aus der Tabuzone.
Fotos und Videos
Viele Gäste am ersten Tag in Hattingen
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt 2014
Martini-Ausstellung
Bildgalerie
Hattingen