Zweiter Platz für die D-Juniorinnen

Hohenlimburg/Gevelsberg..  Vize-Hallenkreismeister wurden die D-Juniorinnen der Zehnermädchen nach drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage. Mit zehn Punkten und neun erzielten Toren wurde der zweite Platz gemeinsam gebührend gefeiert, denn auch die Teilnahme eines zweiten Teams, das immerhin drei Tore erzielte, zeigt die große Freude am Mädchenfußball in der Altersklasse der Jahrgänge 2002 und jünger.

Gemeinsames Siegen und Verlieren schweißt zusammen, ermöglicht wichtige Erfahrungen für sportliche und persönliche Entwicklungen und fördert den Zusammenhalt als Team. Wer schöne Spielzüge mit einüben und mitspielen möchte, kann ab dem 23. Februar jeden Montag und Donnerstag von 16.30 bis 18 Uhr jederzeit auf dem Kunstrasenplatz einsteigen, denn Verstärkung ist bei den Zehnermädchen jederzeit willkommen.

Die D-Juniorinnen des SV Hohenlimburg 1910 spielen in der Kreisliga A und stehen dort derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Der nächste Spieltag ist am 16. März. Dann treten die Hohenlimburgerinnen beim FC GW Silschede an.