Das aktuelle Wetter Hagen 14°C
Gastronomie

Zukunft ist gesichert

09.11.2012 | 17:34 Uhr
Zukunft ist gesichert
Das „Haus Mähler“ hat wieder eine Perspektive.Foto: Archiv/MK

Breckerfeld.   Das „Haus Mähler“ hat wieder eine Zukunft. Bis zum vierten Advent betreibt Bärbel Richter das Lokal. Im März eröffnet das Ehepaar Zuberek aus Hagen in renovierten Räumen.

Das „Haus Mähler“ im historischen Stadtkern hat nun doch eine Zukunft. Bis zum vierten Advent führt Wirtin Bärbel Richter die Traditionsgaststätte noch weiter, nach einer gründlichen Renovierung wird die Gastronomie dann am 1. März von den Eheleuten Margareta und Paul Zuberek übernommen.

Bürgerliches Restaurant

Die Eigentümerfamilie mit Breckerfelder Wurzeln machte deutlich: „Wir wissen, dass die Stadt Breckerfeld das Haus Mähler als Begegnungsstätte für Bürger und Vereine sowie als Ort für Familienfeste und öffentliche Veranstaltungen dringend benötigt.“ So soll der Gasthof seinen gemütlichen Charakter als bürgerliches Restaurant auch nach der Renovierung behalten.

Im Prinzip bleibt es bei allen bestehenden Räumlichkeiten: Wirtsstube im Eingangsbereich, Kaminzimmer, großer Saal und vor allem die Kegelbahn. Hanna Scharmbach, die planende Innenarchitektin, formuliert ihren Auftrag so: „Das bisherige Ambiente wird bei der Renovierung durch den Einsatz von helleren Materialien optimiert.“

Neuerungen in Küche und an der Kegelbahn

Auch im technischen Bereich werde es in der Küche, auf der Kegelbahn und im sanitären Bereich Neuerungen geben. Horst Hoffmann wird bei der Renovierung als Freund der Eigentümerfamilie für den termingerechten Ablauf der Arbeiten sorgen.

Margareta Zuberek freut sich auf ihre neue Aufgabe. Zusammen mit ihrem Mann betreibt sie seit elf Jahren eine Gaststätte mit Kegelbahn in Hagen: „Mir gefällt die bestehende Speisekarte im Haus Mähler, aber wir werden natürlich bei der Neufestsetzung eigene Akzente setzen.“

Paul Zuberek wird den Thekenbereich übernehmen, während seine Frau Margareta die Küche zu ihrem Arbeitsfeld machen wird. Dem Ehepaar ist es ein großes Anliegen, allen Gästen des Restaurants und den Keglern einen angenehmen Aufenthalt im „Haus Mähler“ bieten zu können.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Neuer Beamten-Tarif belastet den Hagener Etat
Haushalt
Die Erhöhung der Beamten-Bezüge in den nächsten beiden Jahren belastet den Hagener Haushalt. Es müssen noch Kompensationen gefunden werden.
Top-Dirigent hat für Jetlags keine Zeit
Kultur
Der Hagener Ekhart Wycik ist als freischaffender Dirigent erfolgreich – nicht nur an deutschen Opernhäusern, sondern auch in Florida.
Fernuni richtet Mini-Campus für Kinder ein
Betreuung
Wenn Mama oder Papa in der Bibliothek auf Recherche gehen, können sich Kinder an der Fernuniversität Hagen auf dem Mini-Campus vergnügen. Hier können...
Kleiderkammer für extreme XXL-Größen entsteht in Hagen
Adipositas
Das Rote Kreuz in Hagenbaut eine Kleiderkammer für extremeGrößen auf. Dahinter steckt Christian Fricke. Er kämpfte selbst mit extremem Übergewicht.
Baupläne werden endlich eingereicht
Stationäres Hospiz
Am Dienstag wird für das geplante stationäre Hospiz in der Rheinstraße der Bauantrag samt Brandschutzkonzept bei der Stadtverwaltung eingereicht. Das...
Fotos und Videos
Ladenlokal ausgebrannt
Bildgalerie
Feuerwehr
Bleichplatz neu gestaltet
Bildgalerie
Blickpunkt Eilpe
article
7276767
Zukunft ist gesichert
Zukunft ist gesichert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/zukunft-ist-gesichert-id7276767.html
2012-11-09 17:34
Hagen