Das aktuelle Wetter Hagen 3°C
Gastronomie

Zukunft ist gesichert

09.11.2012 | 17:34 Uhr
Zukunft ist gesichert
Das „Haus Mähler“ hat wieder eine Perspektive.Foto: Archiv/MK

Breckerfeld.   Das „Haus Mähler“ hat wieder eine Zukunft. Bis zum vierten Advent betreibt Bärbel Richter das Lokal. Im März eröffnet das Ehepaar Zuberek aus Hagen in renovierten Räumen.

Das „Haus Mähler“ im historischen Stadtkern hat nun doch eine Zukunft. Bis zum vierten Advent führt Wirtin Bärbel Richter die Traditionsgaststätte noch weiter, nach einer gründlichen Renovierung wird die Gastronomie dann am 1. März von den Eheleuten Margareta und Paul Zuberek übernommen.

Bürgerliches Restaurant

Die Eigentümerfamilie mit Breckerfelder Wurzeln machte deutlich: „Wir wissen, dass die Stadt Breckerfeld das Haus Mähler als Begegnungsstätte für Bürger und Vereine sowie als Ort für Familienfeste und öffentliche Veranstaltungen dringend benötigt.“ So soll der Gasthof seinen gemütlichen Charakter als bürgerliches Restaurant auch nach der Renovierung behalten.

Im Prinzip bleibt es bei allen bestehenden Räumlichkeiten: Wirtsstube im Eingangsbereich, Kaminzimmer, großer Saal und vor allem die Kegelbahn. Hanna Scharmbach, die planende Innenarchitektin, formuliert ihren Auftrag so: „Das bisherige Ambiente wird bei der Renovierung durch den Einsatz von helleren Materialien optimiert.“

Neuerungen in Küche und an der Kegelbahn

Auch im technischen Bereich werde es in der Küche, auf der Kegelbahn und im sanitären Bereich Neuerungen geben. Horst Hoffmann wird bei der Renovierung als Freund der Eigentümerfamilie für den termingerechten Ablauf der Arbeiten sorgen.

Margareta Zuberek freut sich auf ihre neue Aufgabe. Zusammen mit ihrem Mann betreibt sie seit elf Jahren eine Gaststätte mit Kegelbahn in Hagen: „Mir gefällt die bestehende Speisekarte im Haus Mähler, aber wir werden natürlich bei der Neufestsetzung eigene Akzente setzen.“

Paul Zuberek wird den Thekenbereich übernehmen, während seine Frau Margareta die Küche zu ihrem Arbeitsfeld machen wird. Dem Ehepaar ist es ein großes Anliegen, allen Gästen des Restaurants und den Keglern einen angenehmen Aufenthalt im „Haus Mähler“ bieten zu können.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kletteranlage am THG für 59 000 Euro
Schulen
Nicht kleckern, sondern klotzen: Für 59 000 Euro wird auf dem unteren Schulhof des Gymnasiums Theodor Heuss eine Kletteranlage installiert.
Enervie-Aufsichtsrat will sich mit Grünhagen einigen
Wirtschaft
Am Freitag gab es keine Abberufung von Ivo Grünhagen: Hagens OB Erik O. Schulz soll jetzt mit dem Enervie-Chef über dessen Abschied verhandeln.
84 Tonnen Müll auf wilden Kippen in Hagen
Stadtsauberkeit
Es ist ein riesiges Problem in Hagen:die Stadtsauberkeit. Für die dreckigen Straßen zahlt am Ende der Bürger. Doch wer ist wo überhaupt genau...
Grundschüler singen und tanzen in Märchenoper
Theaterprojekt
Das Team „Schüler-Musiktheater für Hagen“ hat sich vor fünf Jahren gegründet. In Kürze wird die Märchenoper „Das Zauberwort“ von 23 Grundschülern...
Nach Monaten der Ruhe wieder Zuglärm in Vorhalle
Rangierbahnhof
Monatelang herrschte Ruhe, jetzt kreischt der Himmel über Vorhalle wieder, wenn die Züge durch die Gleisbremsen fahren. Doch die Lärmbelästigung ist...
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Fotografie-Kunst von Beba Ilic
Bildgalerie
Zivilcourage
Fotos vom Waldtag
Bildgalerie
Freilichtmuseum
article
7276767
Zukunft ist gesichert
Zukunft ist gesichert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/zukunft-ist-gesichert-id7276767.html
2012-11-09 17:34
Hagen