Winterreifen sind vorgeschrieben

Bei winterlichen Verhältnissen (Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis oder Reifglätte) sind Winterreifen bzw. Allwetterreifen vorgeschrieben.


Wer gegen diese Vorschrift verstößt, wird mit 60 Euro Bußgeld und einem Punkt in Flensburg bestraft. Wird der Verkehr behindert, sind 80 Euro fällig, bei einer Verkehrsgefährdung 100 Euro, bei einem Unfall 120 Euro plus Anzeige.


Die Gummimischung von Winterreifen bietet im Winter eine bessere Fahrbahnhaftung. Die Profiltiefe muss dagegen nicht mehr als 1,6 mm betragen.