Wieder Tag der offenen Tür bei der Polizei

Hagen..  Polizeipräsident Wolfgang Sprogies freut sich, zusammen mit seinen Mitarbeitern, die Tradition des „Tages der offenen Tür“ bei der Hagener Polizei wieder aufnehmen zu können. Am Samstag, 13. Juni, wird den Besuchern von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Hagen (Hoheleye 3, 58093 Hagen) ein spannendes Programm geboten: Crashsimulationen, Diensthunde, Polizeipferde, Landesturnriege, Polizeiorchester, aktuelle und historische Polizeifahrzeuge, Polizei-Maskottchen, Verkehrspuppenbühne, Überschlagsimulator und Gurtschlitten. Auch für die Kleinsten wird einiges geboten.

Da die Parkplätze rund um das Polizeipräsidium begrenzt sein werden, sollten Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen oder den kostenlosen Shuttleservice der Polizei nutzen. Dieser pendelt von 11 bis 17 Uhr zwischen Polizeipräsidium und Otto-Ackermann-Platz (Kirmesplatz Höing, Am Sportpark 1).