Das aktuelle Wetter Hagen 14°C

Einzelhandel

Wie man mit Fabrikverkäufen in NRW Geld sparen kann

14.01.2013 | 10:16 Uhr

Windeln, Tablet-PCs, Zwieback und Wurst. Eigentlich gibt es nichts, was die Fabrikverkäufe der Region nicht im Angebot haben. Wie die Unternehmen ihre Produkte und B-Ware an den Kunden bringen ist dabei so unterschiedlich, wie die Produkte selbst. Während das eine Unternehmen den Fabrikverkauf als...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Ladenlokal ausgebrannt
Bildgalerie
Feuerwehr
Bleichplatz neu gestaltet
Bildgalerie
Blickpunkt Eilpe
Aus dem Ressort
„Amacord“ unterstützen Scratch 2015
Scratch-Projekt
Beim „Scratch“-Projekt in Hagen zum Thema Volkslieder wirkt das Ensemble Amacord mit, das zu den weltweit besten Vokalensembles gehört. Das große...
Industrie wirbt auch um Mädchen
Bildung
Am Infomobil der Metall- und Elektroindustrie können Hagener Schüler einen kleinen Einblick in die große Unbekannte der Elektroberufe erhaschen.
Es geht nicht nur ums Geld bei Arbeit im Alter
Unruhestand
Es gibt viele Gründe, warum immer mehr Menschen übers 65. Lebensjahr hinaus arbeiten. Mini-Renten trotz vieler Jahrzehnte im Beruf sind aber ein...
Hagener Chefsessel bleibt ein heißer Stuhl
Jobcenter
Sie hatte die Unterstützung des Rates, aber nicht des Arbeitsagentur-Chefs. Christina Borrmann hat ihre Bewerbung für die Jobcenter-Führung daraufhin...
Reiter dürfen am Ischeland bleiben
Politik
Der Reiterverein Hagen ist mit einem blauen Auge davongekommen und darf für weitere 25 Jahre auf seinem angestammten Gelände am Ischeland bleiben.
article
7466607
Wie man mit Fabrikverkäufen in NRW Geld sparen kann
Wie man mit Fabrikverkäufen in NRW Geld sparen kann
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/wie-man-mit-fabrikverkaeufen-in-nrw-geld-sparen-kann-id7466607.html
2013-01-14 10:16
Fabrikverkauf,NRW,Brandt,Medion,Ontex,Herta,Recklinghausen,Hagen,Essen,Herten
Hagen