Wichtelaktion der Seniorenhilfe ein voller Erfolg

Haspe/Eilpe..  Völlig sprachlos und überwältigt waren die Mitarbeiter der Seniorenhilfe in der Ev. Stiftung Volmarstein über die Spendenbereitschaft der Hagener. Eine Flut an Päckchen erreichte das evangelische Altenheim in Haspe und das Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Eilpe nach dem Aufruf der Wichtelaktion „Schenken macht glücklich“.

Viele liebevoll verpackte Geschenke

An die Namen der Kinder oder Enkel können sich manche Seniorenheim-Bewohner nur schwer erinnern. Diese Weihnachten jedoch verbreitete sich durch die Vielzahl an liebevoll eingepackten Päckchen eine weihnachtliche Stimmung der Nächstenliebe über die Flure der Wohnbereiche. „Mit so einer Vielzahl an Weihnachtsgeschenken haben wir überhaupt nicht gerechnet. Das ist einfach unbeschreiblich und wunderschön“, versucht die stellvertretende Hausleiterin Nicole Kötter zu beschreiben. Und Heike Ewerdwalbesloh, Hausleiterin am Mops bestätigt: „Soviel Zuspruch hatte ich nicht erwartet.“