Das aktuelle Wetter Hagen 29°C
Kommentar

Wer selber eine Leuchte ist...

15.10.2012 | 17:20 Uhr

Anfangs mag die Fern-Uni ja der berühmte „weltweit einzige Briefkasten mit angeschlossener Druckerei“ gewesen sein. Vor Ort interessierte sich niemand so richtig dafür. Hagen wurde Universitätsstadt ohne Studenten, wie traurig. Das ist jetzt anders. Heute ist die Uni einer der größten Arbeitgeber in der Stadt, Studierende kommen zu Tausenden auf den Campus um dort zu forschen, zu lernen und Abschlüsse zu machen. Natürlich müssen die sich dort zurecht finden, müssen auch abends und an Wochenenden auf Wegen und Plätzen sicher sein, absolut sicher sein. Der Campus ist rasant gewachsen, die Infrastruktur hechelt nun hinterher. Da muss nachgebessert werden, keine Frage. Aber für 2,8 Mio. Euro? Die Kanzlerin meint ja, es gäbe Einsparpotenziale. Oh ja: Ich glaube, ein 250 000 Euro teures Leucht-Logo auf dem Dach des ehemaligen AVZ trägt nicht zwingend zur Sicherheit und Orientierung bei. Werbung muss die Fern-Uni auf andere Art machen. Da gilt mein alter Spruch: Wer selber eine Leuchte ist, braucht kein Kunstlicht.

Martin Krehl

Funktionen
Aus dem Ressort
Loc­ker, leicht und frech
Muschelsalat
Der Auftakt zum Muschelsalat 2015 hätte nicht ungetrübter und sommerlich-leichter daher kommen können. Mehr als 2000 Besucher kamen in den Hameckepark...
Feuerwehr nutzt abhörsicheren Digitalfunk
Leitstelle
Die Hagener Berufsfeuerwehr hat in duieser Woche ein neues Einsatzleitsystem namens „Command“ in Betrieb genommen.
Glörsee-Jugendherberge Option für Flüchtlingsunterkunft
Soziales
Die Jugendherberge an der Glörtalsperre könnte ab Oktober vorübergehend zur Flüchtlingsunterkunft werden. Das hat die Bezirksregierung der Stadt...
200 Flüchtlinge während der Ferienzeit in Hagener Turnhalle
Übergangs-Unterkunft
303 Menschen auf der Flucht blieben nur in der Nacht zum Donnerstag. 200 weitere kommen ab Freitag in Hagen unter - zumindest in der Ferienzeit.
Kleinlaster gerät in Gegenverkehr – sieben Schwerverletzte
Unfall
Bei einem Unfall auf der B54 sind am Donnerstagnachmittag sieben Menschen schwer verletzt worden. Der Verursacher soll am Steuer telefoniert haben.
Fotos und Videos
Begegnungen, die unter die Haut gehen
Bildgalerie
Flüchtlinge
Kanuslalom in Hohenlimburg
Bildgalerie
Fotos
136. Kirmeszug in Hagen-Haspe
Bildgalerie
Hasper Kirmes
Mittelaltermarkt in Hohenlimburg
Bildgalerie
Heerlager
article
7196823
Wer selber eine Leuchte ist...
Wer selber eine Leuchte ist...
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/wer-selber-eine-leuchte-ist-id7196823.html
2012-10-15 17:20
Hagen