Wer regiert das Holthauser Schützenvolk?

Holthausen..  Wer wird neuer König oder neue Königin des Schützenvereins Holthausen und damit Nachfolger von Manfred und Petra Kundt?

Diese Frage wird am Samstag ab 15.30 Uhr auf dem Mastberg entschieden. Denn dann beginnt das traditionelle Schießen auf den Königsvogel. Ende offen.

Abgeholt wird das alte Königspaar am morgigen Samstag bereits um 12.45 Uhr mit einem Umtrunk. Um 14.15 Uhr erfolgt dann der Marsch durchs Dorf zur Schützenhalle.

Ab 19 Uhr gibt es eine italienische Nacht mit der Band „Sweetlife“.

Proklamation am Sonntagmorgen

Nach dem Katerfrühstück um 10 Uhr in der Pizzeria Trattoria Lenardo erfolgt ab 11 Uhr die Proklamation des neuen Königspaares und die Ehrung der Pfänderschützen. Um 15 Uhr beginnt am Nachmittag das Kinderkönigschießen mit der Armbrust und das Bürgerkönigschießen. Der Dämmerschoppen ist ab 19 Uhr geplant.

Das Wetter, so die Meteorologen, soll am Wochenende gut werden. Somit dürfte am Mastberg wieder echte Waldschützenfest-Stimmung herrschen. Der Eintritt ist frei. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, für die Erwachsenen eine Tombola.