Weihnachtsaktion: Bislang sind 98.348 Euro eingegangen

Die Stadtredaktion Hagen hat ihre Benefiz-Weihnachtsaktion 2014 unter das Motto „Hagen reicht Flüchtlingskindern die Hand“ gestellt. Von dem Gesamterlös wird eine Sozialarbeiter­stelle bei der Zuwanderungsberatung der Diakonie geschaffen, die sich ausschließlich um die Belange von oftmals traumatisierten Flüchtlingskindern aus z.B. Syrien kümmert.

Bis gestern waren auf dem Spendenkonto 98 348 Euro eingegangen. Wir sagen den Spendern 1000 Dank. Das Spendenkonto bleibt noch zwei Wochen bestehen.

Wer spenden möchte:

Empfänger: WP-Weihnachtsaktion;

Verwendungszweck: Flüchtlinge

IBAN: DE 714505 000 101 00 18 0000