Das aktuelle Wetter Hagen 0°C
Bildung

FH Südwestfalen erklärt Kindern binäre Zahlen in Hagen

19.02.2013 | 08:00 Uhr
Funktionen
FH Südwestfalen erklärt Kindern binäre Zahlen in Hagen
Professor Stefan Böcker (links) und Professor Andreas de Vries halten die Auftaktvorlesung.

Hagen.   Knapp 300 Kinder haben sich zur ersten Kinder-Uni an der Fachhochschule Südwestfalen angemeldet. Am Dienstag (19.02.) ist die Auftaktvorlesung. Die Professoren Andreas de Vries und Stefan Böcker erläutern das binäre Zahlensystem.

Was haben sich Professor Andreas de Vries und Professor Stefan Böcker bloß gedacht? 1 plus 1 – ausgerechnet die wohl einfachste aller Rechenaufgaben machen sie zum Thema der Auftaktvorlesung der ersten Kinder-Uni an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Die Antwort ist doch klar. „10!“ Behaupten jedenfalls die beiden Professoren. „Zumindest wenn man binär rechnet.“ Aber wer oder was rechnet binär? Binär? Was ist das überhaupt?

Böcker und de Vries sind Wirtschaftsinformatiker an der Fachhochschule Südwestfalen. Heute Nachmittag halten sie die Auftaktvorlesung der von unserer Zeitung präsentierten Kinder-Uni. Und eines ist den beiden klar: Mit ihrer auf den ersten Blick gewagten Rechnung werden sie Fragen aufwerfen. „Wir wissen, dass die Kinder das nicht so einfach stehen lassen werden. Wir sind richtig neugierig auf kluge Fragen“, sagt Professor Böcker. Und ein bisschen mehr verrät er dann doch. „Viele Kinder haben sicher schon davon gehört, dass es noch andere Zahlensysteme gibt. Zum Beispiel das Binärsystem.“ Computer würden binär rechnen, also nur zwei Zahlen kennen, fügt Professor de Vries hinzu.

Wie Computer Rechnen

Und wer jetzt eins und eins zusammen zählt, der ahnt es schon: In der heutigen Vorlesung dreht sich alles um folgende Frage: Wie rechnen eigentlich Computer? Auch die beiden Professoren betreten echtes Neuland. Klar, vor Studenten halten sie regelmäßig Vorlesungen. Seit Jahren schon. Aber vor Kindern? „Nein, so etwas ist auch für uns neu“, sagt Professor de Vries. Nervös ist er aber nicht. „Ich bin eher gespannt, habe richtig Lust auf die Vorlesung.“ Und die soll bei den Kindern Lust auf mehr machen. „Einerseits wollen wir zeigen, dass Informatik mehr ist als das Herunterladen von Apps, andererseits soll die Vorlesung Kinder für Technik und Mathematik begeistern“, so Professor Böcker.

Stichwort Mathematik. Die kommt ja bekanntlich ohne Zahlen nicht aus. Was passiert, wenn plötzlich jemand Zahlen klaut? Und am Ende nur noch zwei übrig bleiben? Professor de Vries und Professor Böcker werden es heute Nachmittag verraten.

Kommentare
Aus dem Ressort
Vier Kreative zeigen Kunst im Wandel der Zeit
Gruppenausstellung
Eine Gemeinschaftsausstellung wird am morgigen Sonntag im Studio DIVIS in Hagen eröffnet. Titel der Werkschau: „Kunst im Wandel der Zeit“.
Aufbruchstimmung an der Rehstraße
Enervie-Areal
Momentan wird das ehemalige Wehringshauser Enervie-Areal noch von der Automobil-Branche dominiert. Doch es gibt neue Pläne für den Gewerbehof: In...
Warum die fetten Jahre im Hagener Nachtleben vorbei sind
Kneipen, Bars,...
Kneipen und Bars haben heute weitaus weniger Zulauf als in den 80er-und 90er-Jahren in Hagen. Das hat mit der Preisentwicklung und dem geänderten...
Mit Wehen im Schnee-Stau - Sanitäter als Geburtshelfer
Geburt
Rettungssanitäter der Feuerwehr schlüpften in die Rolle von Geburtshelfern und transportierten eine hochschwangere Frau mit Blaulicht ins Krankenhaus.
Abgehobenes Komödiendinner mit einer Leiche
Theater
Der in Hagen gebürtige Schauspieler und Regisseur Claus Janzen hat das beliebte Format Krimidinner abgewandelt und daraus ein Komödiendinner gemacht....
Fotos und Videos
Das verdienen Hagens Politiker
Bildgalerie
Übersicht
Karnevalsabend in Boelerheide
Bildgalerie
Heidefreunde
Hagen ist bunt
Bildgalerie
Demonstration
Phoenix gegen Ulm 96:98
Bildgalerie
Basketball
article
7633426
FH Südwestfalen erklärt Kindern binäre Zahlen in Hagen
FH Südwestfalen erklärt Kindern binäre Zahlen in Hagen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/warum-1-plus-1-auch-10-sein-koennen-id7633426.html
2013-02-19 08:00
Bildung, Hagen, Kinder-Uni, Fachhochschule Südwestfalen, Schule
Hagen