Das aktuelle Wetter Hagen 21°C

Kameras

Videoüberwachung schreckt Umweltverschmutzer in Hagen ab

18.05.2012 | 17:47 Uhr

Dosen, Kühlschränke und Autoreifen - Rolf Risch aus Hagen ägerte sich jedes Mal maßlos über den Müll, den die Leute einfach am Waldrand abluden. Weil die Stadt sein Anliegen nicht ernst nahm, wurde er selbst aktiv: Er installierte Webcams in den Bäumen. Mit Erfolg. Jetzt bleibt der Wald sauber.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Amoniak-Alarm im Lennetal
Bildgalerie
Feuerwehr
Enervie-Arena wird zum Laufsteg
Bildgalerie
Søren-Modenschau
Hagener Photographien
Bildgalerie
Fotoausstellung
Phoenix Hagen gegen Tel Aviv
Bildgalerie
Basketball
Aus dem Ressort
Politik möchte über Zukunft des Wassers mitreden
Rat
Viele Fragen, reichlich Zweifel, einige Ängste – was fehlte, waren die überzeugenden Antworten und verlässliche Perspektiven. Der Hagener Rat ist gestern in einer meist sachlichen, selten emotionsgeladenen Diskussion in das Thema Frischwasser-Erzeugung eingestiegen.
Endgültiges Aus für Bamberger Bau ist besiegelt
Insolvenz
Es ist das Ende einer stolzen Firmengeschichte: Die verbliebenen 69 Mitarbeiter der Hasper Bamberger Bau GmbH haben die Kündigung erhalten, das Insolvenzverfahren ist eröffnet worden. Im Oktober kommen Bagger, Baumaschinen und der komplette Materialbestand unter den Hammer.
Blitzer auch auf der Autobahn - Erste Bilanz in Südwestfalen
Blitzmarathon
Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon sind in Nordrhein-Westfalen mehr als 3500 Polizisten an 3400 Messstellen im Einsatz. Seit Donnerstag um sechs Uhr läuft die 24-Stunden-Aktion. Die Radarkontrollen dauern bis Freitagmorgen. Hier informieren wir Sie über den Blitzmarathon in Südwestfalen.
Innenminister rügt Hagener Polizei nach Anti-Israel-Demo
Israel
Beamte hatten ihr Megafon aus der Hand gegeben, dann wurde es für Parolen genutzt, die Israel verunglimpfen. Es ist ärgerlich, wenn solche Bílder entstehen, sagte Innenminister Ralf Jäger jetzt, sechs Wochen nach der Demonstration. Der Hagener Polizei war aber etwas ganz anderes wichtig.
Hier blitzt die Polizei in Hagen und Hohenlimburg
Blitzmarathon
Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die Kontrollpunkte in Hagen und Hohenlimburg.