Vernissage ist am Samstag um 16 Uhr

Die Ausstellung wird am Samstag, 20. Juni, um 16 Uhr im Emil-Schumacher-Museum eröffnet. Es sprechen Bürgermeister Hans-Dieter Fischer und Rouven Lotz, wissenschaftlicher Leiter.

Die Werkschau mit 85 Arbeiten läuft bis zum 25. Oktober im Kunstquartier.