Verkehrsschild überrollt

Hagen-Mitte..  Bei dem lauten Knall war die Nachtruhe gestört: Am frühen Samstag gegen 1.45 Uhr hatte ihn Anwohner der Lützowstraße gehört und gleich einen Verkehrsunfall vermutet. Die daraufhin verständigte Polizei stellte am Einsatzort fest, dass ein unbekanntes Fahrzeug die Lützowstraße aus Richtung Feithstraße kommend in Fahrtrichtung Lortzingstraße unterwegs war.

An der dortigen Verkehrsinsel war der Fahrzeugführer offenbar mit recht hoher Geschwindigkeit auf die stark erhöhte Umfassung der Verkehrsinsel aufgefahren und hatte dort ein Verkehrszeichen überrollt. Anschließend stieß das Fahrzeug noch gegen die weitere Erhöhung der zweiten Umfassung und setzte seine Fahrt in Fahrtrichtung Lortzingstraße fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.