Das aktuelle Wetter Hagen 13°C
Hagen

Verkäuferin schlägt Räuber mit heißem Kaffee in die Flucht

21.01.2015 | 00:10 Uhr

Ischeland. Mit einer Tasse heißem Kaffee hat eine Verkäuferin am Montagmorgen einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann – circa 20 Jahre alt – hatte mit einer Pistole in der Hand einen Kiosk an der Berghofstraße betreten und Bargeld gefordert. Die Verkäuferin des Ladens, der bereits mehrfach überfallen worden war, drückte ihm einen 50-Euro-Schein in die Hand und schüttete ihm die heiße Brühe vor die Brust. Daraufhin flüchtete der Täter mit einem Kleinkraftrad, das er vor dem Laden abgestellt hatte. Im Frontbereich war die Maschine mit einem auffälligen Paketband beklebt.

Der Täter soll 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Er sprach deutsch und trug eine helle creme-farbene Tarnfleckenjacke als Oberkleidung sowie einen dunklen Motorradhelm und eine dunkle Sonnenbrille. Hinweise von Zeugen, die Auffälliges vor Ort oder aber den Täter mit seinem Motorrad auf der Flucht beobachtet haben, nimmt die Hagener Polizei bitte unter 986-2066 entgegen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10258317
Verkäuferin schlägt Räuber mit heißem Kaffee in die Flucht
Verkäuferin schlägt Räuber mit heißem Kaffee in die Flucht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/verkaeuferin-schlaegt-raeuber-mit-heissem-kaffee-in-die-flucht-aimp-id10258317.html
2015-01-21 00:10
Hagen