Ur-Hagener seit 36 Jahren auf der Bühne

Hohenlimburg..  Im Dezember des vergangenen Jahres musste ihr Auftritt im Werkhof an der Herrenstraße kurzfristig aufgrund einer Erkrankung abgesagt werden. Damals wollten die Ex-Hagener Brüder (The Brothers) ihr druckfrisches 8. Studio-Album präsentieren und so ganz nebenbei ihr 35-jähriges (!) Bühnenjubiläum feiern! Das soll jetzt am Freitag, 6. März, ab 20 Uhr nachgeholt werden.

Der Weg, der vor jetzt 36 Jahren in Hagen begann, führte die Band inzwischen bundes- und europaweit auf viele renommierte Bühnen und Festivals! Viele Höhen und auch einige Täler lagen auf dieser Strecke. Weil sie aber nach unzähligen Konzerten und diversen CD-Veröffentlichungen noch immer als Band aktiv sind, kann dieser Weg nur der richtige gewesen sein!

Zahlreiche Geschichten zu erzählen

Es gibt zahlreiche Geschichten zu erzählen, wenn die drei Brüder Coco, Tilo und Lorenz Buchholz auf das Erlebte zurückblicken.

Sie wohnen schon lange in Freiburg, doch Verbindungen in die alte Heimat gibt es noch viele.

Ihre Stücke sind songorientiert. Jeder Bandmitglied tritt als Leadsänger in den Vordergrund. Alle ihre Kompositionen wären auch zur Gitarre tragend. Doch die drei Brüder, unterstützt von Roby Scheffert am Bass, schöpfen die Facetten einer Rockband voll aus.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE