Unbekannter stiehlt Schmuck im Wert von 4500 Euro

Hagen-Mitte..  Einer 99-jährigen Seniorin wurde am vergangenen Wochenende Schmuck im Wert von geschätzten 4 500 Euro gestohlen. Die alte Dame wohnt im Erdgeschoss der Seniorenresidenz Curanum an der Thünenstraße. Ihr Zimmer ist über einen Flur zu erreichen, der sich hinter einer automatisch öffnenden Tür befindet. Die Seniorin gab an, jeden Sonntag ihren Schmuck anzulegen, den sie die Woche über im Tresor in ihrem Kleiderschrank aufbewahrt. Der Tresor lässt sich mit einem Schlüssels öffnen, der sich ebenfalls im Zimmer befindet.

Täter will angeblich Hörgerät prüfen

Am vergangenen Dienstag habe ein fremder Mann das Zimmer betreten, um angeblich ihr Hörgerät und die Batterien zu überprüfen. Eine Mitarbeiterin des Pflegeheims erklärte später, es sei nicht üblich, dass Personen das Pflegezentrum aufsuchen, um die Hörgeräte der Bewohner zu überprüfen. Der 99-Jährigen wurden eine Goldkette, ein Armreif, zwei Ringe und ein Glaubenskreuz gestohlen.