Das aktuelle Wetter Hagen 3°C
Polizei

Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an

19.07.2012 | 16:06 Uhr
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
Foto: WAZ Fotopool

Hagen.  Ein 17-jähriges Mädchen wurde am späten Mittwochabend von einem Unbekannten angegriffen. Der Mann versuchte, es in ein Gebüsch zu ziehen und ließ erst von ihm ab, als der Hund der jungen Frau ihm in die Ferse biss.

Während sie mit ihrem Hund spazieren ging, wurde eine 17-Jährige am späten Mittwochabend Opfer einer sexuellen Nötigung. Das junge Mädchen war in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr mit ihrem kleinen Hund von der Hameckestraße kommend im Park unterwegs.

Dabei hatte es bemerkt, dass ihr ein 20 bis 30 Jahre alter Mann folgte und sie plötzlich überholte. Im Vorbeigehen griff der Täter nach der Hand des Mädchens und versuchte, es in ein Gebüsch zu ziehen. Das Mädchen schrie laut um Hilfe und schließlich biss der Hund dem Unbekannten in die rechte Ferse. Daraufhin ließ der Täter von ihr ab und ergriff die Flucht.

Die junge Frau beschreibt den Täter als südländisch, etwa 1,95 m groß und muskulös. Zudem trug er einen Drei-Tage-Bart und war mit einem schwarzen Kapuzensweatshirt mit weißem Reißverschluss bekleidet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Tel.: 986 20 66 zu melden.

Kommentare
31.07.2012
22:09
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
von Kritischerkritiker | #3

Ist doch Ramadan. Kein Wunder, da dürfen die auch keinen Sex. Da kommt eine Nichtmuslimin gerade Recht. Da kann man dann mal ne Ausnahme machen.
Schlimm, schlimm. Danke an die WAZ, dass Sie sich endlich trauen, die Täterbeschreibung auch auf den Migrationshintergrund auszudehnen. Kann man zwar auch da nachlesen:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/30835/2292043/pol-ha-junges-maedchen-im-hameckepark-belaestigt
aber so ist es doch auch einfacher.

21.07.2012
22:26
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

20.07.2012
13:44
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
von Mueller1200 | #1

Bundesbeauftragte für Integration Maria Böhmer (CDU):
"Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle."

Recht hat sie!

Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt Hagen will 1000 unangemeldet Hunde aufspüren
Steuer
Die Stadt Hagen will 1000 nicht angemeldet Hunde aufspüren. Zwei Jahre lang werden Rathaus-Mitarbeiter alle Wohnungen und Parks besuchen. 180.000 Euro...
Schon 32 Auffangklassen für Flüchtlinge
Soziales
Die Flüchtlingsströme haben die Zahl der Auffangklassen in Hagen in ungeahnte Höhen steigen lassen. Insgesamt gibt es mittlerweile 32 Klassen für...
Bürgerpreis für Rupert Neudeck
Hohe Ehrung
Wohl kein zweiter Hagener ist in der Welt so bekannt wie Rupert Neudeck (75). Der Gründer des Hilfskomitees Cap Anamur wurde gestern in Berlin mit dem...
Gleichstellung per Sprach-Akrobatik
Uni
Düsseldorf verfügt: Studentenwerke müssen künftig Studierendenwerke heißen. Vor Ort regt sich Protest.
Moderne Miss Marple als Ermittlerin
Literatur
Die Wahl-Hagenerin Birgit Ebbert hat einen neuen Kriminalroman geschrieben. Der Titel des Buches lautet „Falsches Zeugnis“.
Fotos und Videos
Der Rosenmontagszug in Hagen
Bildgalerie
Karneval
40 000 Narren feiern in Boele
Bildgalerie
Karneval
article
6896290
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/unbekannter-greift-junges-maedchen-im-hameckepark-an-id6896290.html
2012-07-19 16:06
Polizei, Belästigung, Überfall, sexuelle Belästigung, Hagen
Hagen