Das aktuelle Wetter Hagen 11°C
Polizei

Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an

19.07.2012 | 16:06 Uhr
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
Foto: WAZ Fotopool

Hagen.  Ein 17-jähriges Mädchen wurde am späten Mittwochabend von einem Unbekannten angegriffen. Der Mann versuchte, es in ein Gebüsch zu ziehen und ließ erst von ihm ab, als der Hund der jungen Frau ihm in die Ferse biss.

Während sie mit ihrem Hund spazieren ging, wurde eine 17-Jährige am späten Mittwochabend Opfer einer sexuellen Nötigung. Das junge Mädchen war in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr mit ihrem kleinen Hund von der Hameckestraße kommend im Park unterwegs.

Dabei hatte es bemerkt, dass ihr ein 20 bis 30 Jahre alter Mann folgte und sie plötzlich überholte. Im Vorbeigehen griff der Täter nach der Hand des Mädchens und versuchte, es in ein Gebüsch zu ziehen. Das Mädchen schrie laut um Hilfe und schließlich biss der Hund dem Unbekannten in die rechte Ferse. Daraufhin ließ der Täter von ihr ab und ergriff die Flucht.

Die junge Frau beschreibt den Täter als südländisch, etwa 1,95 m groß und muskulös. Zudem trug er einen Drei-Tage-Bart und war mit einem schwarzen Kapuzensweatshirt mit weißem Reißverschluss bekleidet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Tel.: 986 20 66 zu melden.

Kommentare
31.07.2012
22:09
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
von Kritischerkritiker | #3

Ist doch Ramadan. Kein Wunder, da dürfen die auch keinen Sex. Da kommt eine Nichtmuslimin gerade Recht. Da kann man dann mal ne Ausnahme machen.
Schlimm, schlimm. Danke an die WAZ, dass Sie sich endlich trauen, die Täterbeschreibung auch auf den Migrationshintergrund auszudehnen. Kann man zwar auch da nachlesen:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/30835/2292043/pol-ha-junges-maedchen-im-hameckepark-belaestigt
aber so ist es doch auch einfacher.

21.07.2012
22:26
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

20.07.2012
13:44
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
von Mueller1200 | #1

Bundesbeauftragte für Integration Maria Böhmer (CDU):
"Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle."

Recht hat sie!

Funktionen
Aus dem Ressort
Caritas Hagen bekennt sich zu Licht und Farbe
Investition
Das St.-Franziskus-Haus des Caritasverbandes Hagen zeigt sich im modernisierten Gewand. Damit wird den aktuellen Anforderungen der Altenhilfe...
Feierstunde für einsam verstorbene Hagener
Gedenkgottesdienst
Zweimal im Jahr wird im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes einsam verstorbener Hagener gedacht. 43 Menschen waren es zwischen November und März.
Max Raabe begeistert in der Hagener Stadthalle
Konzert
Ein Abend zum Träumen vor vollem Haus: Max Raabe entführte sein Publikum in der Hagener Stadthalle musikalisch in das Berlin der 20er- und 30er-Jahre.
Ab 2016 drohen in Hagen höhere Müllgebühren
Abfallwirtschaft
Auf dem umkämpften Markt der Abfallwirtschaft kann sich der Hagener Entsorgungsbetrieb bislang gut behaupten. Doch ab 2016 könnte es zu...
Die Comedian Harmonists sind zurück in Hagen
Theater
Vom kleinen grünen Kaktus bis zu Ali Baba lässt das Hagener Vokalsextett keine Publikumswünsche offen. In der Inszenierung spiegelt sich...
Fotos und Videos
26. Hagener Kneipenfestival
Bildgalerie
Hagen Live
Rosa Haus im Besitz der Stadt
Bildgalerie
Bahnhofshinterfahrung
article
6896290
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
Unbekannter greift junges Mädchen im Hameckepark an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/unbekannter-greift-junges-maedchen-im-hameckepark-an-id6896290.html
2012-07-19 16:06
Polizei, Belästigung, Überfall, sexuelle Belästigung, Hagen
Hagen