Unbekannte überfallen Apotheke in Altenhagen

Altenhagen..  Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, betraten bereits am Montag gegen 12.45 Uhr zwei Männer eine Apotheke an der Kinkelstraße. Während einer der Männer an der Eingangstür stehen blieb, begab sich der andere in den Kassenbereich. Eine 34-jährige Angestellte der Apotheke befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Hinterzimmer. Als sie sich in den Verkaufsraum begab, bemerkte sie, dass der Mann im Kassenbereich einen spitzen Gegenstand in der Hand hielt. Dann rief dieser Mann plötzlich: „Dies ist ein Überfall, alles Geld her!“ Die 34-Jährige flüchtete sofort in das Hinterzimmer und hörte nach einiger Zeit, dass die Räuber den Laden wieder verlassen hatten. Anschließend stellte sie fest, dass die Einnahmen aus der Kasse weg waren.

Die Zeugin kann den Täter, der sie bedroht hat, wie folgt beschreiben: Der Räuber ist etwa 1,80 Meter groß, 20 Jahre alt und war mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Außerdem trug er eine schwarze Wollmütze. Zu der anderen Person liegt leider noch keine konkrete Personenbeschreibung vor. Die Polizei bittet daher Zeugen des Überfalls, sich unter 986 2066 zu melden.