Überraschen mit Optimismus

Silvesterkommentaren haftet ein Hauch von Naivität an. Diesem hier vielleicht auch. Denn es werden Wünsche und Aussichten für das neue Jahr formuliert, die oftmals unrealistisch erscheinen. Aber warum bitteschön soll uns das neue Jahr nicht überraschen?


Eine echte Überraschung wäre es doch, wenn sich das politische Klima tatsächlich ändern würde. Der Diagnose, dass es mit dem ruppigen Ton und den teils erbittert und sehr persönlich geführten Streitereien im Rat (und in Internetforen oder Presserklärungen) so nicht weitergehen kann, stimmen ja alle zu. Besserungswille wurde schon in diesem Jahr geäußert. Schaut man auf die vergangenen Wochen, dann wird man aber – vorsichtig ausgedrückt – sagen können: Da ist noch Luft nach oben. 2015 bietet sich dazu Gelegenheit. Es gibt weder in Bund, noch im Land, noch auf Stadtebene Wahlen. Eine ideale Zeit, um nach dem Wahlkampfjahr mal verbal abzurüsten.


Und an die politischen Akteure vielleicht noch ein kleiner Tipp: Das verbale Draufhauen auf den politischen Gegner führt oftmals zur Erheiterung in den eigenen Zirkeln, die breite Masse der Bürger schreckt es aber ab – mit ständiger Wahlverweigerung als Folge.


Aber auch wir alle – Bürger wie Institutionen – sollten uns im kommenden Jahr mal selbst überraschen, indem wir viel positiver über unsere Stadt reden. „Machen wir doch schon“, werden da einige sagen. Aber die frohe Botschaft scheint noch nicht laut genug gesungen zu werden. Ich merke es immer wieder, wenn ich als neu Zugezogener Besuch von Freunden bekomme. Ob aus Nah oder Fern: Sie sind total verblüfft, welch tolle Ecken Hagen hat. Wie gut man hier einkaufen kann. Und wie vielfältig die Angebot sind. Diese Verblüffung ist schön. Noch schöner wäre allerdings, wenn noch mehr Menschen erfahren würden, dass es sich lohnt, nach Hagen zu kommen. Und auch in Hagen zu leben.


Also: Überraschen wir uns alle doch im neuen Jahr mit großem Optimismus und Selbstvertrauen. Das ist nicht naiv, das ist gesund. Ihnen allen, liebe Leserinnen und Leser, ein gutes Jahr 2015!